Frage von nonamemmmmmmm, 86

Freundin und ich sind in den gleichen Jungen verliebt -was soll ich nur tun?

Ich habe ein Problem.Ich bin mit meiner besten Freundin zusammen in der gleichen 7-ten Klasse.In unser Klasse ist auch ein Junge in den ich verliebt bin.Ich habe es aber noch niemanden gesagt.Meine Freundin ist wahrscheinlich auch in ihn verliebt. (Sie hat es nicht gesagt aber alle meine anderen Freundinnen und ich vermuten es).Der Junge und ich haben uns anfangs richtig gut verstanden.Wie waren zwar nicht zusammen oder befreundet aber seine Freunde und auch diese Freundin haben gefragt ob wir zusammen sind und meine Freundin hat gesagt dass wir voll gut zusammen passen würden.Der Junge hat mich auch bei whats app angeschrieben .Ich habe aber nicht zurückgeschrieben.Auch wenn er und ich uns nicht mehr so gut verstehen guckt er mich manchmal noch immer so komisch an.Ich glaube dass sein bester Freund auch in mich verliebt ist oder war weil er mich auch mit diesen Emoji😍 angeschrieben hat.Ich habe mal mitbekommen wie der junge in den ich verliebt bin und sein Freund der vielleicht in mich verliebt ist darüber geredet haben ob der Freund von meinem Schwarm in ein mädchen verliebt ist.Leider habe ich den Namen nicht ganz verstanden. Es könnte entweder ich oder ein anderes Mädchen sein .Der Freund von meinem Schwarm hat mit nein geantwortet.Ich glaub aber nicht das es stimmt weil er mit dem anderen Mädchen oft redet lacht.Es ist aber glaube ich eher freundschaftlich. Vor mir tut er wenn er mit mir redet (manchmal )total obercool. Das ist voll nervig!😞Wenn mein Schwarm und ich irgendetwas zusammen machen (z.B. Gruppenarbeit ist er total abweisend zu mir).Er redet dann fast GAR NICHT mit mir obwohl wir früher ( in ersten Halbjahr der siebten Klasse richtig viel.Eigentlich fast nur von ihm aus geredet haben.Ich glaube es liegt daran dass als die Klassen gemischt wurden ich noch extra hingeschrieben habe dass ich NICHT mit ihm in eine Klasse will weil ich mit der Freundin die wahrscheinlich auch in ihn verliebt ist und 3 anderen freundinnen in die Klasse wollte.Er hat mich zwar nicht als Wunsch angegeben aber fand es blöd dass ich nicht mit ihm in eine Klasse wollte aber hätte es jetzt wahrscheinlich nicht schlimm gefunden wenn wir nicht in eine Klasse gekommen werden.Jetzt glaube ich dass es alles meine Schuld ist .Nach den Ferien sind wir in der achten Klasse. Dann sind wir noch immer in der gleichen klasse .auch in Spanisch sind wir beide im gleichen Kurs.Was soll ich nur machen😨?Bitte helft mir dass mein Schwarm und ich uns wieder gut verstehen! Was kann ich machen dass er mich wieder mag (falls nicht, ich weiss es ja nicht genau).Ich könnte mir vorstellen dass er mich etwas eingebildet findet weil ich noch selbstbewusster bin als ich schon vorhin war und mich auch mehr schminke (für mich NICHT für ihn oder andere).Aber ich habe das Gefühl dass wir irgedwann zusammen kommen werden weil wir uns bei vielen Sachen gleich bzw eher ähnlich sind aber auch trotzdem unterschiedlich sind.Aber was wäre dann mit meiner Freundin?!

Danke im Voraus!

Antwort
von Junuka, 37

Süße, du bist in der 7. Klasse. Mach dich locker, nimm das alles nicht zu ernst. Du wirst jetzt sicher niemanden fürs Leben finden und du hast noch alle Zeit der Welt! Ich will trotzdem versuchen dir zu helfen, ich würde dir raten offen mit deiner Freundin zu reden, das macht doch eine Freundschaft aus. Wenn du sagst, dass du dich in letzter Zeit von deinem Schwarm abgewiesen fühlst, dann frag ihn doch was in den letzten Wochen los sei und erzähle ihm, dass du dich vernachlässigt fühlst und seine Freundschaft dir wichtig ist. Offenes Reden und das Eingeständnis von Gefühlen ist der ehrlichste und sinnvollste Weg. Und gegen wir von den schlechtesten Szenarios aus: im schlimmsten Fall ist deine Freundin eifersüchtig oder sogar wütend. Aber dann ist das keine wahre Freundschaft, wenn sie dir dein Glück nicht gönnt. Der "Worst-Case" auf den Jungen bezogen, wäre, dass er sich, über das was du sagst, lustig macht, oder es nicht ernst nimmt. Sollte das der Fall sein, dann ist er es nicht wert. Mach dir keinen Kopf, du stehst noch ganz am Anfang und hast alle Freiheit und Gelassenheit. Nimm die Sache nicht so schwer und rede offen mit deinen Freundinnen und Freunden. Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Kommentar von Junuka ,

*gehen :(

Antwort
von sindimgarten, 40

Lesetipp: "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen. Wenn Du damit fertig bist, wirst Du klarer sehen.

Alles Gute

Maria

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten