Frage von Flame2001, 215

Feuerwerk F3 Erlaubnisschein?

Darf man mit dem F3 Feuerwerkserlaubnisschein auch Polenböller zünden und mit nach Deutschland nehmen? Also nur die Polenartikel die Kategorie 3 sind ?

Antwort
von kaufi, 183

Da die BAM weg fällt darfst du das.....

Kommentar von Flame2001 ,

Wie das die Bam wegfällt?

Kommentar von kaufi ,

Ja z.B. die FP3-Böller sind ja kat 3, haben aber nur CE-Kennzeichnung und keine BAM. In Deutschland musste man ja immer CE und BAM haben. Das ist aber seit glaub ca 3 Wochen nicht mehr so, das man die BAM braucht.......zumal Deutschland ja eine Strafe bekommen hat wegen den zusätzlichen BAM-Prüfungen auf bereits CE-gekennzeichnete Artikel.

Kommentar von Flame2001 ,

Ok Danke also braucht man seit 3 Wochen nur noch die CE und den F3 schein um Kategorie 3 Feuerwerk zu zünden und zu kaufen?

Kommentar von kaufi ,

Genau.....Näheres findest du hier in dem Thread: http://www.feuerwerk-forum.de/showthread.php?t=49381

Kommentar von freddi2002 ,

Aber man braucht immer noch den kat 3 schein oder wie?

Kommentar von kaufi ,

Ja nur mit F3 darfst du "besondere" Sachen zünden. BKS-Böller je nach BKS-Mischung bis 10gr....... Raketen bis 200gr..........Batterien ohne Fontäneneffekt 1000gr ......mit Fontäneneffekt 3000gr.....usw

Kommentar von ThisIsYaKuToX ,

Da musst du aufpassen. Habe mir gerade einen Artikel zu dem Thema durchgelesen.

Es wird zwar keine BAM mehr geben aber die Böller dürfen trotzdem nicht lauter als 120 dzb sein. Schwachsinn wenn ihr mich fragt

Kommentar von kaufi ,

Es gibt dennoch einen Unterschied: Bei F2 darf der Böller bei 8m Abstand nicht über die 120 dB kommen ABER bei F3 darf er bei 15m Abstand nicht über die 120 dB kommen. Das bedeutet automatisch, das dieser F3-Böller bei 8m Abstand deutlich über die Grenze der 120 gehen wird. 

Der Ausschluss der BAM ändert leider gerade bei F2 nix an den Regelungen. Wir Deutsche dürfen nach wie vor keine Raketen über 20g zünden. Also obwohl die Zink 905 EU-weit F2 ist und in Österreich für Jedermann sogar ab 16 erlaubt ist, dürfen wir Deutsche sie nicht zünden, da sie 75g hat.......also nur mit Genehmigung für uns erlaubt. Soviel zum EU-Schwachsinn :-(

Kommentar von OnePyroYT ,

aber es kommen auch viele neue Artikel auf den Markt, die keine Bam zulassung haben, aber ein CE Kennzeichen

Kommentar von kaufi ,

Ist ja logisch ! Dennoch wären die Artikel sowieso erschienen, da in Deutschland nach wie vor die Satzmengen zu berücksichtigen sind. Das Einzigste was sich ändert ist, das ausländische Firmen jetzt keine zusätzliche Prüfung brauchen und somit nicht mehr benachteiligt sind, da sie diese jetzt ohne BAM hier bei uns vermarkten können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community