Frage von TTeloivartlu, 50

Feuerlöscher an Zimmerdecke kaufen?

Hallo

Es gibt doch in manchen öffentlichen Gebäuden solche Feuerlöscher die selbst wie Rauchmelder aussehen und an der Decke hängen und Wasser ausschütten wenn Rauch rankommt. Kann man diese Teile auch privat für Zuhause kaufen und wie heißen die und wie viel kosten sie ungefähr? Ich finde die sehr praktisch falls mal ein Feuer ausbricht wenn man nicht zuhause ist.

Antwort
von ASRvw, 18

Moin.

Eine solche Löschanlage nennt man Sprinkleranlage. Und nein, die kann man nicht für privat kaufen.

Eine solche Anlage besteht aus einem eigenen Rohrleitungsnetz, an dem die einzelnen, thermisch auslösenden Sprinklerköpfe angeschlossen sind, einem mindestens 10.000 Liter großen Wasservorratstank, einer Sprinklerpumpe, einer aufwändigen, rein mechanischen Drucksteuerung und einem Notstromaggregat mit genug Leistungsreserven, um die Sprinklerpumpe mehrere Stunden unter Volllast betreiben zu können. Des weiteren benötigt sie eine Brandmeldezentrale, deren Hauptmelder per Standleitung auf die Feuerwehrleitstelle aufgeschaltet ist.

Kostenpunkt für die gesamte Anlage, ab 100.000 aufwärts.

Was es mit ähnlichem Funktionsprinzip für den privaten Bereich gibt, sind solche autonomen Feuerlöscher:

http://www.fourtwenty.ch/feuerlscher-decke-4kg\_p-2857.html

Die lösen wie eine Sprinkleranlage thermisch bei 79°C aus, sind jedoch nicht mit Wasser sondern mit ABC-Pulver gefüllt. Die 4kg-Füllung reicht dabei für etwa 35 Sekunden Sprühbetrieb. Allerdings sind diese Löscher nicht für bewohnte Räume geeignet. Sie eignen sich aber, in Kombination mit einem Rauchmelder sehr gut für Keller und Lagerräume oder Garagen.

- -
ASRvw de André

Antwort
von exxonvaldez, 28

Sprinkleranlagen reagieren nicht auf Rauch, sondern auf Hitze!

Du hast da was falsch verstanden.

Antwort
von Chefelektriker, 22

Das sind Sprinkleranlagen, die reagieren auf Hitze.Da sitzt ein Glasröhrchen, das bei einer bestimmten Temperatur platzt und das Wasser spritzt raus, die Druckschwankung löst weitere Melder aus, deshalb spritzt es auch aus den anderen heraus.

Für Privat ist das nur in großen Häusern möglich.Eine eigene Wasserleitung muß für diese Anlage installiert werden und das übersteigt bei sehr weitem Dein Taschengeld für die nächsten 80 Jahre.

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Eine eigene Wasserleitung reicht da bei weitem nicht. Sprinkleranlagen müssen über einen ausreichend dimensionierten Wasservorrat in einem Tank verfügen, der mit einer vom Netzstrom unabhängigen Pumpe in die Leitungen wird. Außerdem müssen die Leitungen permanent unter Druck stehen, sonst funktioniert die Steuerung nicht.

Und nein, die Druckschwankung löst keine anderen Sprinkler aus. Die Folge davon wäre nämlich, dass ein lokaler auf einen Sprinkler beschränkter Brand im gesamten, Sprinkler gesicherten Haus massive Wasserschäden auslösen würde.

- -
ASRvw de André

Kommentar von Chefelektriker ,

Schonmal gesehen wie so'n Teil auslöst? Da gehen nicht nur 2 oder 3 Sprinkler, da gehen 10-20 los.

Massive Wasserschäden im Haus, na klar, dafür fackelt es aber nicht ab. :D

Antwort
von Steffile, 29

Die heissen Sprinkler, sind aber sicher teuer zu installieren, nicht zu reden von dem Aerger bei falschen Alarm...

Antwort
von TheFreakz, 27

Naja wie stellst Du Dir das vor? Ich würde mal meinen diese Dinger sind extra mit einer Wasserleitung verbunden ^^

Antwort
von TTeloivartlu, 18

Gut das mit den Wasserleitungen ist logisch^^ .....Schade das wäre so praktisch gewesen. Ob auf Hitze oder Rauch keine Ahnung aber ich meine doch das man die auslösen konnte wenn man ein Feuerzeug drunter gehalten hat

Antwort
von TTeloivartlu, 13

Dann muss ich wohl doch einen Faden an ein paar Wassereimer hängen die dann bei Vibration vom Feuermelder umkippen :D

Panzergglas ist dann wohl auch zu teuer dann halt doch Holzbretter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten