Feueralarm und niemand reagiert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast ja anscheinend auch nicht reagiert, und lieber auf die anderen Leute geachtet. Glaube mir, die meisten anderen haben das Gleiche gemacht.

Klar war es schnell erkenntlich, dass keine Gefahr 
bzw ein Grund bestand,

Das kannst Du nicht sehen. Es kann im Aufzug brennen, am Ausgang ein Stockwerk tiefer etc...

Die Menschen achten darauf wie ihr Umfeld reagiert. Wäre die Hälfte panisch zum Ausgang gerannt, wäre die andere Hälfte mitgerannt. Herdentrieb. In die gleiche Richtung wie alle anderen.

In Deinem Fall haben anscheinend nicht mal die Mitarbeiter reagiert, die aber Anweisungen haben dürften wie in so einem Fall sofort zu handeln ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Windspender
24.11.2015, 17:31

Ich würde nicht panisch rausrennen, denn ich bin und bleib cool ;)

Nee, von den Mitarbeitern kam bloß, " wer tat den schlüssel zum ausschalten des Alarms ? ".

0

Wenn es ein angekündigter Probealarm war dann haben insbesondere die Angestellten ja keinen Grund gehabt, den ernstzunehmen...

Manchmal muss man eben den Alarm einfach auslösen, um zu wissen, ob er überhaupt noch funktioniert. ;)

Und wenn das Personal cool bleibt haben Kunden auch keinen Grund zur Panik. 

warehouse14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viele Coole auf einem Haufen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Windspender
24.11.2015, 17:19

yeah, stimmt  ! :D Ich glaube aber auch, dass viele Omis den Alarm gar nicht gehört haben bzw als diesen wahrgenommen haben. Sie dachten wohl, dass es die neue Musik der Jugend ist, die im Radio gespielt wird ?! :D

1