Frage von AsR2106, 36

Fettverbrennung und Muskelaufbau zugleich?

Hallo, Erstmal zu mir ich bin 22 Jahre alt, 1,75m groß und 122kg schwer. Ich möchte daran etwas ändern. Ich habe vor fett zu verbrennen indem ich cardio oder joggen gehe und Muskeln (im fitnessstudio) zugleich aufbaue. Natürlich mit einer gesunden Ernährung. Meine Frage ist: ist es in dieser Konstellation machbar? Freue mich über jede antwort.

Expertenantwort
von Precon, Business Partner, 10

Hallo AsR2106,

zum Abnehmen ist eine Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining meistens sehr effektiv.

Durch regelmäßiges Training kannst du viele Kalorien verbrennen. Wenn du gleichzeitig auf deine Ernährung achtest, kannst du so leicht ein durchschnittliches Kaloriendefizit von 500-800 kcal pro Tag erreichen. 

Wenn du gerade erst anfängst zu trainieren, kannst du wahrscheinlich tatsächlich etwas Muskulatur aufbauen und zeitgleich abnehmen. 

Mit der Zeit wird der Muskelaufbau aber immer schwieriger bei einem Kaloriendefizit, da der Körper dafür viel Energie benötigt.

Trotzdem ist Kraftsport im Fitnessstudio beim Abnehmen sehr gut, weil dadurch weniger Muskeln abgebaut werden trotz Kaloriendefizit. 

Muskeln werden im Regelfall bei einem Energiemangel schnell abgebaut, weil sie selbst im Ruhezustand viele Kalorien verbrennen. Wenn du sie regelmäßig trainierst, ausreichend Eiweiß isst und ein nicht allzu hohes Kaloriendefizit anstrebst, kannst du sie besser erhalten. 

Du kannst deinen Plan so also durchaus in die Tat umsetzen. 

Viel Erfolg dabei,

Dein Precon BCM Team

Antwort
von FlyingCarpet, 4

Das muss genau errechnet werden, dazu müsste man Dich auch sehen und länger überwachen können. Bei dem Übergewicht, wäre es sowieso besser, nicht wahllos drauf los zu arbeiten, sondern sich erstmal mit dem Hausarzt zu beraten.

Antwort
von barisworld, 6

Wenn du abnehmen willst weil du übergewichtig bist empfehle ich dir eine Low Carb Diät und wenn du dann unter 10%körperfett bist und schon die Basics hinter dir hast und unbedingt viel Muskeln und wenig fett zunehmen möchtest empfehlt sich die Carb backloading Diät stimmt wirst du Muskeln aufbauen und wenig fett .p.s Muskeln aufzubauen und fett zu verlieren hört sich wunderbar an ist aber leider ein "Traum".
Lg;)

Antwort
von apachy, 19

Du kannst jetzt schon Krafttraining machen. Während eines Kaloriendefizits baust du aber keine Muskeln auf, sondern welche ab. Krafttraining schützt die Muskeln davor bedingt bzw. signalisiert dem Körper, dass die Muskeln benötigt werden.

Mach dir aber keine großen Gedanken, dein Körperfett sollte nun der wichtigere Punkt sein, also einfach trainieren, sprich Krafttraining und Cardio und in Kombination mit der Ernährung ein Kaloriendefizit erzeugen.

Antwort
von NadimFalastin, 18

Theoretisch ja. Wenn du die allerbesten Gene dazu hast, kannst du das bedingt hinkriegen. Aber das is die absolute Außnahme. Jeder normale Bodybuilder macht Masse und Defi Phase. Würde ich dir auch raten. Aber du musst dein Körper kennen lernen und dinge ausprobieren.

Antwort
von Engetsu, 8

Ketogene Ernährung, einfach mal danach googlen. Mit freundlichen Grüßen Ray

Antwort
von HerrWurstmann, 11

zu allererst solltest du dich im netz darüber informieren welchen körpertyp du hast ektomorph / mesomorph / endomorph

hier mal ein link:

http://www.sportnahrung-engel.de/fitness-tests-rechner/koerpertypentest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community