Frage von silvermoon3, 29

Fettverbrennen durch ernährung?

Kann man durch eine gesunde und ausgewogene ernährung fettverbrennen?
Würden sit ups und knieneugen auch helfen?
Danke schonmal im voraus:)

Antwort
von Aliha, 16

Fett wird ständig verbrannt aber auch wieder aufgebaut und eingelagert bei entsprechender Kalorienzufuhr. Wenn du abnehmen willst brauchst du eine negative Kalorienbilanz, das erreichst du am besten mit einer ausgewogenen Ernährung und ausreichend körperlicher Betätigung. Ob das nun körperliche Arbeit oder Sport ist, bleibt sich egal.

Antwort
von Countim, 15

Vor allem wird Fett durch eine Mischung aus Ausdauersport (z.B. Joggen) und Krafttraining verbrannt.

Antwort
von nadinchen7592, 6

Wenn man abnehmen möchte, muss man mehrere Dinge beachten.

1. Ausreichend Bewegung (am besten eine Mischung aus Ausdauersport und Kraftsport - dazu später mehr)

2. Eine gesunde Ernährung, denn 80% der Fettverbrennung findet in der Küche statt und darüberhinaus sollte man sich auch gesund ernähren, damit man sportlich etwas leisten kann. Wer immer nur Toast frühstückt, wird auf Dauer seine sportliche Leistung nicht oder nur schwer verbessern. Wer hingegen ein leckeres Müsli mit Haferflocken, Chia, Dinkelflakes und gepufften Amaranth und evtl. getrockneten Früchten isst, nimmt am frühen Morgen schon viel mehr Nährstoffe auf und ist dadurch leistungsfähiger. Am besten googelst du hier mal "Clean Eating", da findest du dann ausreichend Literatur und Informationen zu. ;)

1. (a) Ausdauersport: Man verbrennt Fett, wenn man sich bewegt, darüberhinaus stärkt es das Herz-Kreislaufsystem, ist also zudem noch gesund.

1.(b) Kraftsport: Viele Muskeln verbrennen viel Fett. D.h., wenn du durch Kraftsport Muskeln aufbaust verbrennst du schon selbst im Ruhezustand (also z.B. beim schlafen) mehr Fett, als jmd. der kaum Muskeln hat. Darüberhinaus entlasteten Muskeln dein Skelett, insbesondere deine Wirbelsäure und man hat weniger Beschwerden, wir z.B. Rückenschmerzen. Allerdings würde ich beim Kraftsport vom Fitnessstudios abraten und stattdessen Eigengewichtübungen, wie z.B. Liegestütze, Sit-Ups, Kniebeugen, Unterarmstütz, etc. machen (google mal, da findet man noch mehr Übungen). Wenn man die als Zirkel-Training macht (z.B. 40 Sek. Beanspruchung, 10 Sek. Ruhepause und das im Wechsel) ist das ziemlich anstrengend. ;) Ganz wichtig nach dem Kraftteil ist, dass du dich DEHNST, um Verkürzungen vorzubeugen. ;) Auch dazu findet man im Internet genügend Übungen.

Ich hoffe, das hilft dir weiter und beantwortet deine Frage. ;)

Viel Spaß beim Sport! :)

Antwort
von gugug, 16

abnehmen geht immer nur mit sport UND ernährungsumstellung eines alleine reicht nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten