Frage von mappevier, 107

Fettrand unten im Abflusssieb bei (AEG) Spülmaschine?

Ich habe eine ekelhafte AEG Spülmaschine:

Jedesmal muss ich aufwändig das Abflusssieb reinigen, da sich dort eine Fettschicht an dem Plastiksieb bildet.

Vor lauter Sparerei haben sie zuerst die alte Trocknung mit dem Heizstab abgeschafft, jetzt muss man(n) nach jedem Spülgang mit literweisem Heisswasser und Spülmittel den Dreck wegwaschen, weil sonst der Abfluss verstopft wird und nach einiger Zeit die Fehlermeldung 20 kommt.

Habe auch schon verschiedene Pulver/Tabs ausprobiert, aber kein Unterscheid. Liegt das an AEG, von denen nur dumme Antworten kommen, oder haben alle Spülmaschinen das Problem???

Antwort
von Realisti, 90

Sorry, unsere Maschine ist ca. 2 Jahre alt, aber dein Problem haben wir nicht

Ich nehme immer die Spültabs, die im Angebot sind (auch vom Discounter). Allerdings füllen wir trotzdem die Behälter vom Klarspüler und vom Salz nach, auch wenn es angeblich schon in den Tabs enthalten ist. Das Endergebnis ist dann einfach besser.


Antwort
von beangato, 87

Ich habe eine Spülmaschine von Siemens und kenne das Problem nicht. Ich wasche aber fast immer mit 65 Grad ab. Und ich nehme nur die billigsten Tabs.

Antwort
von bikerin99, 79

Ich würde mit einer Küchenrolle das überflüssige Fett oder Krümel entfernen, ehe ich das Geschirr in den Geschirrspüler gebe. Dann hätte ich nachher nicht das Problem zu reinigen.
P.S. ich habe keinen Geschirrspüler, aber meine Mutter macht es so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community