Frage von dada0, 24

Fettleibigkeit psychische lage?

Wie fühlen sich eigentlich Menschen die mit Fettleibigkeit "erkrankt" sind ? Danke in voraus :)

Antwort
von Samika68, 12

Es gibt tatsächlich Menschen, die, z. B. aufgrund einer Stoffwecheselstörung oder durch Medikamente, Probleme damit haben, ihr Gewicht in einem gesunden Rahmen zu halten.

Dann erscheint jeder Versuch, ein paar Kilos zu verlieren wie ein Kampf gegen Windmühlen - das ist sehr frustrierend und belastet psychisch sehr.

Man grenzt sich selbts aus, weil man nicht "der Norm" entspricht und selten auf Verständnis trifft.

Für viele sind dicke Menschen nur "maßlose und unbeherrschte Fressmaschinen" - dass der eine oder andere Fettleibige nichts für sein Übergewicht kann, wird völlig außer acht gelassen.

 

Antwort
von Pumadiekatze, 13

Da ham wir ein in der Klasse...
Also wenn man noch Schüler ist kann man damit ganz schlecht umgehen, da man immer als Fettsack bezeichnet wird und daher auch von den anderen gemobbt wird...

Kommentar von JulieMaier ,

Da spricht wohl jemand aus Erfahrung... :D

Kommentar von Pumadiekatze ,

jap xD

Antwort
von Griesuh, 17

genauso wie normalgewichtige eben nur schwerer und unbeweglicher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten