Frage von sinaalina, 29

Fette,Ester,Ketone,Aldehyde?

Hey.Ich mache dieses Jahr eine schriftl. GFS über das Thema Fette bezogen auf die oben genannten.Sie soll ca:8 Seiten lang sein mit Bildern.Außerdem muss ich ein Handout für die Klasse erstellen und bin dann der "Experte" über das Thema und der Lehrer "prüft" mein Wissen nochmal.Habt ihr gute Seiten,an denen ich mich orientieren kann? Was für Unterthemen kann ich nehmen? Ich habe an sowas gedacht wie: Bedeutung der Fette, Aufbau und Eigenschaften der Fette, Verwendung und Vorkommen (in der Natur),Gewinnung + Bilder.Sind das zu viele bzw. zu wenige Themen? 8 Seiten sind meiner Meinung schon etwas viel... Hoffe auf hilfreiche Tipps/Links/Vorschläge LG sinaalina

Antwort
von ParttimeHero, 14

Hi, hier eine Antwortwort aus Österreich :)

Ich hab leide keine Ahnung was eine GFS ist, aber bei Chemie kenn ich mich halbwegs gut aus.

Wikipedia geht immer und sonst gibt es sonst auch einige hilfreiche Seiten über Fette (ist ein großes Kapitel)

Geh besser auf die Herstellung, Verwendung und auf die Derivate von Fett ein. Zum Beispiel kannst du so wichtige Reaktionen einbauen (Weiterverarbeitung und Herstellung von Fetten) und auf die unterschiedliche Behandlung, zur technischen Anwendung, von Fetten eingehen. Du kannst auch darüber schreiben, wie Fette im Körper eingebaut werden und welche versch. eigenschaften sie haben.

Ich glaube 8 Seiten (mit Bildern natürlich) sind OK. Es ist zwar etwas viel, aber wenn du alles genau beschreibst wirst du 8 Seiten brauchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community