Frage von hanaseteareo, 34

Fettarmer Kakao schlimm bei Muskelaufbau?

Es hat viel Zucker jedoch wenig Fett. Ich versteh jedoch nicht was an viel Zucker bei Muskelaufbau schlimm sein soll, es ist ungesund ok aber das ist mir bei einem Kakao egal.

Antwort
von Vivibirne, 12

Ich würde an deiner stelle eher auf ein whey protein shake setzen, mit kakao flavour. Ansonsten mix dir die shakes selbst:
2 Bananen
Haferflocken
Joghurt / magerquark/ milch (suchs dir aus - magerquark wär aber am Besten)
Etwas Honig.
Zusammen macht das so 350-400 kcal ohne Haferflocken. Wenn du noch 50-100g reinmachst kommst du auf 700 :)

Antwort
von TailorDurden, 24

Hast Du ein bisschen Geld? Dann kauf Dir ein ordentliches Whey-Protein mit Kakao-Geschmack und verwende das.

Das macht SEHR viel aus. Zucker erhöht einfach den Insulinspiegel und sorgt dadurch dafür, dass man Fett einlagert. Das Protein auf der anderen Seit unterstützt selbstverständlich das Muskelwachstum. Und normaler Kakao besteht übrigens hauptsächlich aus Fett. Was Du meinst, sind diese fertigen Mischungen mit dem Zucker. Wenn Du Geld hast, dann ersetz das einfach durch Proteinshakes :-)

Kommentar von hanaseteareo ,

Ok gut

Kommentar von hanaseteareo ,

Habe ein Weight Mega Mass 4000 Schoko Geschmack

Kommentar von TailorDurden ,

Ja, das ist erstmal auch okay. Aber kauf das nächstemal einfach Whey. Ist günstiger und effektiver und schmeckt besser :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community