Frage von Gym80951996, 25

Fettanteil senken - wie stelle ich das an?

Hallo. Also es ist so. Ich trainiere schon seit 2012 und in den letzten 2 Jahren habe ich sehr gut Muskelmasse zugelegt. Ich finde meinen Körper aber immernoch längst nicht gut. Ich habe durch eine eine Low-Carb Diät vor einiger Zeit schon sehr viel Fett und Wasser verloren und danach auch besser auf die passende Ernährung geachtet, sodass ich bis heute die Qualität meines Körpers auf jeden Fall verbessert habe. Ich will aber top-definiert sein und trotzdem keine Muskulatur verlieren. Wie zur Hölle machen das denn die ganzen Profis? Wenn ich ne Low-Carb Phase mache, verliere ich total an Kraft und das deprimiert mich dann immer. Ich kriege es einfach nicht hin mehr Fett zu verlieren. Wie soll ich weitermachen?

Antwort
von Yannick1998, 12

500kcal Kalorien Defizit am Tag . Kalorien zählen mit der App "Myfitnesspal" . Low fat diät sodass du die Carbs noch oben hälst soweit es geht und vor allem die Proteine 2g pro kg Körpergewicht  . Dann hart weitertranieren(ein Kraftverlust in der Defi ist normal ) . Viel trinken am Tag , ca 3-4 L

Kommentar von Gym80951996 ,

Bin jetzt bei nem Gewicht von 100kg... habe eigentlich sehr wenig fett also man kann am Bauch auf jeden Fall gute Konturen sehen... Ich mach das nie mit Werte messen und so. Wieviel Kalorien sollte ich deiner Meinung nach am Tag zu mir nehmen?

Kommentar von Yannick1998 ,

Des kannst du am besten ausrechnen bei mic's bodyshop Kalorienrechner, einfach in Google eingeben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community