Fettabbau oder Muskelaufbau bei meinen Werten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

  • Muskelaufbau :  Die Knochenenden, sogenannte ,Epiphysen', sind im jugendlichen Alter noch nicht verknöchert. Direkt an den Epiphysen sitzt die Wachstumsfuge, auch .Epiphysenfuge' genannt. Sie ist für das Längenwachstum der Knochen verantwortlich.

Es ist eine Risikokurve, die mit dem Alter verflacht und eng gesehen erst mit 20 endet. Ein 12 jähriger muss auch nicht zwingend Schaden nehmen, nur sein Risiko ist wesentlich höher. Es spielen natürlich auch individuelle Faktoren mit. Ich habe mit 18 begonnen, Nicht aus Vernunft, sondern Umstände halber. Im Bereich Hypertrophie ( Pumpen ) solltest Du nicht trainieren. Vielleicht einen Teil des Trainings im Bereich der Kraftausdauer aber auch nicht zu viel.

Training der Kraft - Ausdauer sehe ich ab 15 Wiederholungen aufwärts. Bedeutet eine Verbesserung der Energiebereitstellung und somit größere Ausdauer bei leichten Belastungen. Und macht auch schon Muskeln.

  • Fettabbau : Durch einen starken Anteil Ausdauertraining. Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen. Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter Fettverbrennung bleibt.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 15 und wiege ca 73k und muss noch fett verbrennen damit ich gut Muskeln aufbauen kann. Ich weiß allerdings nicht was mein Körperfettanteil in %ist und weiß auch nicht ob du dein Gewicht durch Muskeln oder durch fett hast. Aber wenn du noch nicht allzulange ins Fitnessstudio gehst dann geh ich davon aus das du Fett verbrennen musst. Wie du das am besten machst weiß ich nicht da würde ich dir raten zu einem Trainer im Fitnessstudio zu gehen. Aber ich bin in dem Gebiet auch kein Experte vllt gibt es hier noch andere die die bessere Tipps geben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung