Frage von sportismylove, 41

fett werden als ektomorph wegen der ernährung?

Hi leute ich bin ziemlich dünn gebaut trainiere ca. 4-5 mal die woche habe 4 bis 5 mal die woche fussball und busher habe ich ohne Ernährungspaln ganz gut aufgebaut (vorallem brust und trizeps) Und habe nicht an fett zugenomme (mein sixpack hat sich nicht verändert ausser im positiven) jedoch esse ich ca 2000 kcal pro tag abens einen joghurt doch ich habe angst dass ich noch an fett zunehme oder ist das als ecto und bei dem vielem Ausdauersport unwarscheinlich? Danke für das Lesen und ich hoffe ihr gebt mir gute Antworten Liebe Grüße Marc

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Ausdauersport, Fitnessstudio, Krafttraining, ..., 23

Hallo Marc! Viele Experten sind der Meinung dass"Morph" zwar nicht eine Erfindung aber doch ein hochgeschaukeltes Thema der Industrie ist um Produkte verkaufen zu können

Kaum jemand wird so sehr "Morph" sein dass er außerhalb bestehender Regeln des Trainings und der Ernährung steht. Vieles ist dabei einfach nur Bauernfängerei. Seltene Extremfälle mal außen vor.

2000 Kalorien sind bei Deinem Trainingspensum sicherlich zu wenig.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von pascal2012001, 22

Als Ektomorpher wirst du auch wenn du zunehmen solltest, nie das Problem haben das wieder abzunehmen. Ich geb dir als guten Rat deine Kalorien erst zu reduzieren wenn du das starke Gefühl hast stark an Fett zugenommen zu haben.

Kommentar von sportismylove ,

Man kann ja mischtypen sein aber ist jeder anfangs dünne mensch der nicht an fett zunimmt auch nicht in der lage gut und schnell aufzubauen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community