Frage von Comedyshortsfan, 54

Fett wegbekommen (14)?

Hey Leute
Ich m/14 möchte gerne mein Bauch fett einigermassen wegbekommen und ein six-pack ,,aufbauen". Ich mache viel Sport ( 2 mal in der Woche Fussball Training/ je 2 h und jeden Samstag Match und allgemein sport). Ich bin nicht sehr zufrieden mit meinem Bauch da er eine ,,Fettschwarte" ( sry fällt kein anderes Wort ein XD) hat.
Kann mir jemand vielleicht bitte erklären:
- Wie ich das Fett wegbekomme
-Ernährungs Tipps
-wielange es dauert

Antwort
von DrCats, 24

Ich mache es so:

Keine Süssigkeiten
Keine Süssgetränke
Nur Tee wasser Kaffe
3-4mal die Woche bquch Trainieren
Durchs Fussball hast du ja schon Cardio

Lg und viel Glück

Antwort
von Morgmorg, 9

Es ist einfach unglaublich was manche aussagen anstellen können, der größte energielieferant des Menschen besteht aus Kohlenhydraten und ein Paar vermeintliche Fitnessgurus wollen sagen das lowcarb gesund ist? Du machst Fußball und brauchst das um dich auf den Beinen zu halten, zudem möchtest du ja nicht deine Ausdauer verlieren, denn die brauchst du auf dem feld. Es ist die Kombination und Qualität der Nahrung die man zu sich nimmt. Vollkornprodukte machen dich Länger satt und in gewisser Weise macht es auch die menge, verwende hochwertige fette und greife zu proteinreicher kost, z.B. Magerquark und Magerjoghurt. Proteinpulver ist zwar eine gute Sache, jedoch ist das für dein Alter und dein Ziel nicht nötig. Denke daran das du dir auch mal was liebes gönnst, die Kalorien Aufnahme würde ich zudem auf 1800-2000 und an tagen ohne intensiver sporteinheit 300-400 weniger, aber Fang jetzt nicht an mit Kalorien zählen, guck nur ruhig mal darauf was in deinem essen drin ist. Wenn du mal Zeit hast hilft dir auch laufen gehen oder Rad fahren beim Fett verbrennen und tägliche Krafteinheiten geben dir dann die Muskeln die du willst. Krafttraining ist in dem Fall ein Muss, jeden Tag und wenn es geht auch mal zweimal. Einmal Pause ist aber auch okay. Ich hoffe dir ein bisschen dabei geholfen zu haben. LG

Antwort
von Scherwey, 22

Fussball ist schon mal nicht schlecht da bewegt man sich genug.
Viele denken, man muss in sich reinstopfen damit man an Masse gewinnt aber das trifft auf dich nicht ein.
Gesunde Ernährung:
Abwechslungsreich 3-4 Malzeiten am Tag genügen.
Training:
Gutes Rumpftraining für Zuhause, da könnte ich dir diese App empfehlen:
Sworkit.
Es wird eine Weile dauern man sieht nicht schon nach einer Woche resultate das kann Monate gehen mit gutem Training.

Nahrungsergänzungsmittel wie Proteinshakes sind auch nicht schlecht.

Lg Scherwey

Antwort
von daash, 22

Versuch es mal mit Cardio Training oder joggen und nach 19:00 Uhr nichts mehr zu dir nehmen außer Wasser.

Antwort
von SoMean, 13

Iss so viel wiendu verbrachst.
Versuch auf Kohlenhydrate zu verzichten (nudeln, brot, Reis, Kartoffeln) ersetze dies durch Gemüse - kann auch gekocht sein.

Iss gesunde pflanzliche Fette: Nüsse und Avocade - vor allem Nüsse helfen den Heißhunger zu stillen (immer nur eine Hand voll)

Trink Espresso - macht wach, denn es regt den Stoffwechsel an (aber max. 2 am Tag und nicht nach 16 Uhr wegen Schlaf)

Eiweiß solltest du zu dir nehmen, ich würde Rinderfleisch empfelen.

Nach dem Training kannst du ruhig zu Kohlenhydraten greifen, aber nicht davor, denn der Körper nimmt die Energie dann daraus und geht nicht an die eigenen Fettreserven.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community