Frage von zlatanman, 128

Fett verbrennen trotz kalorienüberschuss?

Guten Tag community :) ich hab in den letzten Monaten einige Kilos runtergeschwitzt. Jetzt wo ich eher auf Muskelaufbau aus bin nehme ich proteinshakes + mehr Nahrung zu mir.

Meine Frage: kann ich trotz mehr kalorienaufnahme den muskelaufbau fördern und gleichzeitig fett verbrennen? Durch das krafttraining hab ich das gefühl dass ich weniger verbrenne als vorher mit cardio usw.

Der Bauch soll schrumpfen und definierter werden ;)
Ist das der richtige Weg den ich einschlage? Oder soll ich mich zuerst ganz dünn "hungern" und dann damit anfangen?

Antwort
von xFitnessLife, 85

Muskelaufbau geht wie du weisst nur wenn man einen Kalorienüberschuss hat. Fettabbau nur wenn du einen Kaloriendefizit hast. Es ist also nicht möglich Muskeln aufzubauen und trotzdem Fett dabei zu verbrennen. Ob man zuerst Muskeln aufbaut oder zuerst sein Fett verbrennt hängt davon ab wie sehr dich dein momentaner Körperfettanteil stört. 

Wenn dein Kfa nicht zu hoch ist und es dich nicht allzu stört, kannst du ruhig mit dem Muskelaufbau beginnen und später dann wieder definieren um Fett zu verbrennen was mit der Massephase kam. 

Wenn es dich wirklich stört, würde ich mit der Definition weiter machen, dann Muskeln aufbauen und dann wieder definieren damit dein Kfa wieder sinkt. 

Kommentar von GuteAntwort159 ,

Dann biete ich dir an, mal 2-3 Monate mit mir zu trainieren. Dann wirst du sehen, dass dein Körperfettanteil abnimmst, deine Muskulatur aber wächst...

Kommentar von xFitnessLife ,

Mag sein dass es bei manchen Anfängern möglich ist, die noch nie trainiert haben, die ersten Monate Muskeln aufzubauen und leicht Fett zu verlieren. Auf Dauer geht das nicht und ist auch nicht so effizient wie das Abwechseln von Aufbau und Abbau. 

Muskelaufbau ist ein anaboler Prozess und der Abbau von Stoffen ein kataboler Prozess. Beides ist nicht gleichzeitig möglich , da du für den Anabolen einen Kalorienüberschuss brauchst und für den Katabolen einen Kaloriendefizit. 

Antwort
von GuteAntwort159, 75

Das ist genau der richtige Weg.

Du wirst aktive Körpermasse (Muskulatur) aufbauen und weiterhin Fett abbauen. Dein Grundumsatz wird dadurch steigen.

Die smarten Leute verzichten ganz auf Cardiotraining und ersetzen dieses durch ein Hochintensives Krafttraining. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community