Fett verarbeitet?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Fette werden bei der Energieumsetzung als letzte in Angriff genommen, sind also am hartnäckigsten. Auch bei Chipsverzehr kommt es darauf an, was sonst noch gegessen wurde und viel verbrannt wurde, ob die Fetteinlagerung stattfinden konnte oder direkt in Energieumsetzung verbrannt wurde. 

Gespeist werden die Muskeln aus vier Kraftquellen: zuerst aus einem kleinen Tank mit Kreatinphosphat, dessen Inhalt nur wenige Sekunden vorhält. Zwei weitere Tanks sind mit Glukose gefüllt. Dieser Zucker wird zum Teil unter Verwendung von Sauerstoff (aerob) verbrannt und zum Teil ohne Sauerstoff (anaerob).

Der letzte und größte Tank sind die Fettdepots. 

Wird der Motor Muskel angelassen, sind alle Tanks gleichzeitig geöffnet. Es sind also nicht erst die Kohlenhydrate aus den Glukosedepots an der Reihe und dann erst die Fettsäuren.

Auch hier zu lesen: http://www.fitforfun.de/sport/laufen/lauftipps/abnehmen-durch-laufen/frage-1\_aid\_3380.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung