Frage von Lejlove, 82

Fett umgewandelt in Muskeln?

Hallo Leute . Wenn man zum Beispiel sit ups macht oder irgendwelche anderen Bauchmuskelübungen ,wird dann das Fett in Muskeln umgewandelt ? Klar Ernährung spielt da auch eine Rolle das weiß ich . Nur prinzipiell,wie funktioniert das ?

Antwort
von Amokhunter, 10

Prinzipiell geht das mal gar nicht.

Was du meinst sind zwei gegenläufige Prozesse, die man gleichzeitig provozieren kann.

Zum einen die Fettreduktion, die man nur erreichen kann in dem man die Ernährung so anpasst, das man weniger zu sich nimmt als man verbraucht. Allerdings sollte das Defizit nicht zu groß sein, sonst schaltet der Körper in Panikmodus und dabei schützt er die Eisernen(Fett)Reserven in dem er Muskeln abbaut.

Zum anderen der Muskelaufbau, der generell nach Kaloriendeckung bis hin zum leichten Überschuss verlangt, also der Fettreduktion entgegen läuft.

Will man Gesund und nachhaltig abnehmen sollte man versuchen die beiden Ziele gleichzeitig zu bearbeiten. Das funktioniert in dem man ein minimales Defizit fährt (~100-300 kCal/Tag) und gleichzeitig Kraftsport betreibt.

Man wird damit weder schnell Fett reduzieren, noch rasch Muskeln ausbauen, aber durch eben diesen langsameren Transformationsprozess kann man das ganze i.d.R. auch beibehalten, also den gefürchteten JoJo-Effekt vermeiden. Zudem kommt das man mit mehr Muskelmasse auch automatisch mehr Verbraucht weil der Grundumsatz ansteigt.

Und von der anderen Seite her gesehen: Man hat sich die Fettpolster ja auch nicht an einem Tag angefuttert, also wieso sollten die dann auch schnell verschwinden?

Antwort
von theantagonist18, 47

Es tut mir leid dich enttäuschen zu müssen. Es ist nicht möglich Fettgewebe in Muskelgewebe direkt umzubauen. Das sagt man nur so.

Du kannst Fett abbauen und gleichzeitig Muskeln aufbauen. Somit ersetzt du quasi in der Bilanz das eine durch das andere. Eine direkte Umwandlung ist unmöglich.

Antwort
von joduck, 30

Nein. Muskeln Bauen sich mit Proteinen unter dem Fett auf. Wenn du dich flsch ernährst, wir das fett also nicht abgebut, aber die Muskeln bauen sich auf (insofern du genug Eiweiß zu dir nimmst)
Wenn du dich richtig ernährst nimmst du gleichzeitig Fett ab und baust Muskeln auf :)

Antwort
von yoda987, 18

Fettreduzierung ist eine reine Ernährungssache, du kannst deinen Stoffwechsel ankurbeln/optimieren durch sport, aber ohne diät geht da gar nichts

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Fettabbau, 20

Hallo!

wird dann das Fett in Muskeln umgewandelt

Nein, das sind unterschiedliche Vorgänge.Umwandeln geht nicht. Man kann nur Fett abbauen und /  oder Muskeln aufbauen.

Soll der Körper Fett abbauen so braucht er Arbeit. Z. B. durch Sport, aber auch die Organe arbeiten permanent. 

Sollen Muskeln wachsen so brauchen sie einen Anreiz. 

Der Körper baut nie freiwillig Muskeln auf, fehlt die Notwendigkeit, so sind sie für ihn nur eine unnötige Belastung. Der Körper muss also durch Arbeit oder Sport zum Muskelaufbau gezwungen werden. Aus gleichem Grund hält der Körper auch keine Muskeln. Was antrainiert ist, geht ohne Reiz wieder weg. Immerhin haben die Muskeln eine Art Erinnerungsvermögen und bauen sich dann schneller wieder auf. 

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Antwort
von Kikidonut, 21

Ohne Ernährung geht da gar nichts, wenn du sichtbare Veränderungen  sehen willst

Antwort
von Nordstromboni, 31

Wenn du genug isst bleibt das Fett und du bekommst auch Muskeln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community