Frage von elenano, 66

Fett fürs Fahrrad?

Hallo,

reicht irgendein Allround Fett (z. B. Dynamic) oder auch Montagepaste für mein Fahrrad? Habe keine Carbon Teile.

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schlauberger303, 46

Hä?

Was hat das mit Carbon zu tun? Für welche Teile des Fahrrads?

Kommentar von elenano ,

Sattelstütze, Pedale

Kommentar von Schlauberger303 ,

Allround reicht völlig

Antwort
von Franek, 18

Dir ist aber schon der Unterschied in Zusammensetzung und Verwendungszweck von Fett und Montagepaste klar?!

Kommentar von elenano ,

Nicht wirklich, deshalb wollte ich es ja wissen

Kommentar von Franek ,

Ah, Du hättest also schreiben wollen: "Was ist der Unterschied zwischen Montagepaste und Fett?
Was verwendet man für das Fahrrad bzw. an welcher Stelle?"

Fett schmiert. Fertig

In Montagepaste sind Reibpartikel enthalten.
Die sind dazu nützlich, eine höhere Reibung (also genau das, was Fett eigentlich verhindern soll!!) zu erzeugen.

Die Wirkung ist die, dass Teile, von denen man sich einen festen Sitz wünscht (klassisches Beispiel: Sattelstütze, Vorbau, Lernkerklemmung) wirklich fest sind, ohne dass man die Schrauben(klemmungen) dazu bis kurz vor dem abreißen festziehen muss.

Man "fühlt" und "hört" diese Partikel auch, wenn man eine Sattelstütze mit Montagepaste beschmiert hat und sie wieder in den Rahmen einführt. Und man muß normalerweise die Spannung des Schnellspanners sogar zurücknehmen, weil man die Klammer mit der alten Einstellung gar nicht mehr ganz zubekommt.

Du siehst: Fett ist für Teile, die beweglich sein sollen, Montagepaste für Teile, die fest sein sollen ohne dass ich die entsprechenden Schrauben "anknallen" muss und ohne, dass sie sich später nicht mehr voneinander lösen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten