Frage von Questionsmarks, 141

Fetische?

Kann man eine normale Beziehung führen, wenn einer der Partner einen sexuellen Fetisch hat, den der anderen Partner nicht aufweist?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 87

Hallo :)

Durchaus interessante Frage.. aus meiner Sicht kann sowas durchaus funktionieren sofern der andere Partner der diesen Fetisch eben nicht hat diesen respektiert.. teilen muss er ihn ja garnicht sondern nur tolerieren. Dann sollte es eigentlich klappen.

Antwort
von Mikafan111, 83

Klar, solange die person nicht zusehr auf den fetisch fixiert ist und nurnoch dadurch erregt werden kann

Antwort
von xXLiraXx, 35

Ja, das kann funktionieren, wenn der Partner den Fetisch akzeptiert. Ich z.B. habe einen Halsbandfetisch.

Mein ehemaliger Herr fand mich aber ohne Halsband schöner, weshalb ich psychisch mich fast zerstört hab (gut, da ist noch mehr vorgefallen, aber das möchte ich hier nicht ausbreiten und das hat auch nichts mitm Thema zu tun).

Mein jetziger Herr und Freund akzeptiert meinen Fetisch und mag es auch wenn ich ein Halsband trage, auch wenn er keinen Fetisch dafür hat. Also: Akzeptieren genügt.

Kommentar von darkhouse ,

Gehört das Halsband nicht zum Grundritual?

Kommentar von xXLiraXx ,

Bei vielen, bei manchen jedoch (leider) nicht

Antwort
von DerWurstfach, 71

Ja. Warum auch nicht?

Kommentar von Questionsmarks ,

Da ich mir da unschlüssig war, mir wurde gesagt, dass Erektionen dann nicht richtig ,,funktionieren''

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community