Fetisch - Sind Männer, die Nylons tragen für Frauen out?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Frauen stehen doch auf s,chwule Männer. Was ist Nylonfetisch anderes:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für viele Frauen ist das so, weil sie so erzogen worden sind. Über die Jahrzehnte hat sich das Bild dazu geändert und es gibt immer mehr Frauen, die diesen Fetisch verstehen und beim eigenen Mann akzeptieren. Dabei werden diese Frauen nicht unbedingt an die Öffentlichkeit gehen und herausposaunen, das ihr Mann feine Damenwäsche und Strumpfhosen trägt.

In der breiten Gesellschaft wird dieser Fetisch abgelehnt und verteufelt. Männer die diesem Fetisch verfallen sind werden als schwul bezeichnet und sind in ihren Augen abnormal.

Aber letzlich ist es eine Leidenschaft und wenn man damit niemanden weh tut - einfach machen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, das hat nichts mit hetero oder homo zu tun, eher mit einer Neigung Fetisch zu diesem recht angenehmen Stoff, aber natürlich törnt es viele Frauen dennoch ab, wenn man als Mann Feinstrumpfhosen oder Nylons trägt, Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trage auch damenstrumpfhosen,alles kein Problem oder lacht jemand,wenn Frauen Krawatten tragen??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider sind für viele Frauen und auch Männer Nylon tragende Männer out.Sie werden als schwul eingestuft.Tragen von Feinstrümpfen oder Strumpfhosen hat nicht mit schwul sein zu tun !Es kann jeder Mann tragen was er möchte ,ob als fetisch oder normaler Kleidung.Es gibt viele Männer,welche Feinstrumpfhosen tragen,nicht nur unter langen Hosen.Für mich als Frau sind Strumpfhosen ein unisex Kleidungsstück. Sie sind ein normales Keidungsstück, was Frauen und Männer tragen können !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat mit Schwul aber gar nichts zu tun!!

Ich mag es sehr, wenn mein Mann seine Strapse oder Strumpfhosen trägt. Warum sollen es denn nur Frauen tragen?

Es gibt aber viele Frauen,aber auch Männer, die können oder wollen es nicht akzeptieren, dass es auch Männer gibt die etwas anders denken als die üblichen Kleingeister. Mir gefällt es jedenfalls. Wenn er dazu auch die passenden Dessous trägt um so mehr. LG

PS: Jedem das was er will!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von autodidakt123
27.11.2009, 04:52

hallo Chefin, Mir gefällt Deine Ansicht und Deine Meinung. Es kann ja zwei Gründe haben, warum Mann das anzieht. Einmal um etwas für sich selbst zu tun - wegen dem Stoff und zum anderen um seine Partnerin zu reizen - eine weitere Idee ins Leben mit einbringen... Es ist einfach wundervoll benylonte Beine an benylonten Beinen der Partnerin zu reiben... Explosiv... Und dann noch im Hinterkopf zu haben - dass es ja nicht unbedingt an der Tagesordnung steht, dass er als Mann Nylons und Strapse gerade trägt... Sehen - zeigen - fühlen, spüren - genießen Wünsch Dir einen tollen Freitag Gert

0

Ich trage selber seit vielen Jahren Strumpfhosen oder Nylon mit Strumpfhalter,ist einfach Gewöhnungssache,wenn man(N) sich darin wohlfühlt und es als praktisches Kleidungsstück ansieht ist das okay. Es hat nichts mit schwulsein oder anderen Dingen zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hättest mal Rtl 2 schaun müssen , fetisch ist alles was nicht normal im berreich von Sex liegt, wie Gummipuppen usw.

Wer Nylon trägt bzw mag ist nicht Geschlechtsspezifisch :) jeder mag das was er mag :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Mann, der mir der Liebste ist, einen Nylonfetisch entwickeln würde, dann wäre dieser Mann für mich genau so "in", wie er es jetzt ist.

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich nenne diese männlichen geschöpfe gern " meine kleinen flittchen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?