Festplattendaten auf pc übertragen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

die festplatte so formatiert, dass das eben nicht geht. tut mir leid, keine chance...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erkennt dein PC die Platte? Wenn ja, dann lies den zweiten Absatz.

Wenn nein, dann musst du evtl. einen Laufwerksbuchstaben einstellen. Dazu gehst du ins Startmenü und tippst "Partition" ein. Dann kommt ein Eintrag "Partitionen erstellen und formatieren". Dort klickst du drauf und wartest kurz. Dann zeigt er dir alle Laufwerke an, die erkannt werden. Wenn deine Festplatte darunter ist (suche sie in der Spalte des Speicherplatzes, dann findest du sie eig. am schnellsten), dann klicke sie an und dann einen Rechtsklick darauf. Dort auf "Laufwerksbuchstaben hinzufügen" und dann wähle aus der Klappliste einen aus (egal). Noch auf OK und fertig.

Wenn ja und er sie im Explorer anzeigt, und/ oder die Meldung mit formatieren kommt, dann formatiere sie und stelle dann die Daten mit Recuva von Piriform (kostenlos) wieder her. (NIE auf die Quelle!) Und du musst vorher prüfen, ob eine Partition im PC genug Speicher für die ganze Platte hat (oder wähle eine andere).

WARNUNG! Ich bin mir nicht sicher, ob das klappt, da die Daten eventuell schreibgeschützt sein könnten oder in einem Format, was dein PC/ Media Player nicht versteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das gleiche Problem hatte ich auch und habe dann einfach schlichtweg eine 2. Festplatte mit 120gb (ca. 15€) auf Ebay gekauft und dadrauf Ubuntu geschmissen, da Linux mit so ziemlich allen dateisystemen klar kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne zu wissen was das genau für ein Fernseher ist wird man dir da nur schwer helfen können. Die meisten Hersteller nutzen aber Formate und/oder Dateiformate die nicht, oder wenn nur über Umwege, auf dem PC genutzt werden können. Die Chance steht also schlecht das das funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo,

Wenn das mit dem formatieren kommt, würde ich das mit Linux oder Ubuntu
probieren, und rechte Maustaste mit VLC Payer öffnen denn wenn ich einen USB Stick mit Ubuntu verschlüssele (als Schutz wen er verloren geht, muss zum zugreifen vorher mit Ubuntu ein Passwort eingegeben werden) wenn ich den gleichen USB Stick in einen Windows stecke erkennt Windows ihn nicht und will ihn formatieren um ihn nutzen zu können!  

bei meiner ist das einfach, ich arbeite mit Ubuntu das geht aber aus mit Windows die Daten (Aufnahmen) werden als Ordner dargestellt  ZDF-11052016-0904.pvr das ist zum beisp. Aufnahme ZDF am 11.05.2016 um 09:04 (Volle Kanne) Um die Aufnahmen an zu sehen öffne ich sie mit dem VLC Player ich kann die Aufnahmen auf einem PC ansehen, Kopien (bleiben auf der ursprünglichen FP) ausschneiden gezielt in eine Ordner einfügen usw. allerdings nicht umbenennen danach lassen sich die Aufnahmen auf dem uhrsprungsgerät nicht mehr ansehen (= zerstört) allerdings werden meist HD Aufnahmen verschlüsselt und das wird im Ordner mit einem Schloß gezeigt. Es gibt Hersteller die Verschlüssen alle aufnahmen! 

Ein  Receiver von mit gibt nach dem Ausbau der Festplatte die Order nur mit Rec 01 , Rec 02 und so weiter an! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erkennt der PC die Festplatte überhaupt, wenn du sie ansteckst oder nicht einmal das? Wenn der wenigstens die Platte und die Datenstruktur anzeigt, probiere mal TS-Doctor. Das benutze ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SODMG1991
15.12.2015, 17:17

er erkennt es. beim Arbeitsplatz erscheint ein Symbol es nennt sich "Phantom CD" beim drauf klicken erscheint das Fenster mit formatieren.

0

Das geht gar nicht. Die Festplatte ist in einem Format was nur der Fernseher entschlüsseln kann. Der Pc ist nicht dazu geeignet. Das soll so sein. Du könntest aber ein Video Grabber kaufen, den du am einen nde am Pc ansteckst das andere am ausgand vom TV und dann das Video abspielst und parallel am PC aufzeichnest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein das geht nicht. das ist in deutschland nicht vorgesehen wegen copyright. leider geht das von keinem gerät oder hersteller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?