Festplatten Vibration eindämmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entkoppeln mit entsprechender Hardware. Da gibt's fertige Kits oder auch Einzelteile zu kaufen. Es reicht da auch schon mal billige Gummipuffer oder dann etwas teurere Silikonschienen.

Ich würde mir aber eher darüber Gedanken machen, wieso die HDD so stark vibriert. Im Grunde ist das eher ein schlechtes Zeichen und kann auf einen Defekt hindeuten.

Schon mal versucht die HDD an einen anderen SATA-Port anzuschließen?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheBlaDe1
12.10.2016, 13:45

Ja auch schon probiert, aber die WD Black serie ist nunmal so die sind alle sehr laut vielleicht steige ich auch einfach auf eine Green um

0

hab auch styro drinnen .. nur bekommt man es nicht zu 100% weck da die schrauben auch noch ein bisschen abgeben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gummi um die Schrauben machen oder einfach Styro nehmen. Ich hab keine HDD also kann ich da nicht wirklich genau sagen was dagegen hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Du kannst auch mit entsprechendem Zubehör die Festplatten entkoppeln.

Da gibt es z.B. so gute Dinge wie eine Gummihalterung. Dann kann auch keine Festplatte die Vibration weiterleiten.

Styropor ist relativ steif - besser sind ansonsten Dämmklebematten. Nicht so günstig - aber effektiver.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung