Frage von oezer00, 33

Festplatten tauschen, aber wie?

Hallo, ich habe mir einen neuen PC zugelegt. Das Problem ist, immer wenn ich Programme installiere, dann speichert der die immer auf C:/ und genau da ist meine SSD. Da ich nicht möchte das ich so viele Programme drauf haben will, möchte ich gerne alles auf D:/ speichern.

Bei einigen Programmen kann man den Installationsort auswählen, aber es werden trotzdem viele Programme auf der SSD gespeichert. Kann ich den Dateinamen irgendwie ändern? Also das alles zuerst auf meiner anderen Festplatte gespeicher wird und nicht auf der SSD.

Habe versucht irgendwas mit der Partition zu machen, aber da stand wenn ich einen Buchstaben änder, kann es zu komplikationen kommen. Habe mein System auf der SSD installiert.

Antwort
von Virus99, 17

Nun, bei fast allen Programmen gibt es den Weg, den Speicherort festzulegen. "Benutzerdefinierte Installation" ist da meist der richtige Weg. Die Windows-Systeme müssen den Pfad auch noch finden, also ändere da bloß nichts unbedacht.

Antwort
von Siggy, 6

Es muss über die Option "Benutzerdefinierte Installation" der Ort bzw. die Festplatte gewählt werden.

Antwort
von Seefuchs, 7

Schau mal genauer nach weil bei den allermeisten geht es,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community