Frage von WindowsXP2012, 58

Festplatten defekt, obwohl sie Nagelneu ist?

Hallo. Ich habe meine Festplatte tauschen müssen, denn meine alte Festplatte hätte nicht mehr lang durchgehalten. Bluescreens, System Freeze, und die Meldung A disk read error occurent, machten mir klar das die Platte nach knapp 2,5 Jahren den Geist aufgab. Ich kaufte mir eine fast Baugleiche, denn das Budget gibt nicht mehr her. Aber nun habe ich schon wieder das Syndrom namens: A disk read error occurent!

Könnte es eventuell auch am Festplatten defekt liegen. Oder könnte der Controller hinüber sein?

Antwort
von mrlilienweg, 26

Es fehlen dazu Informationen, hast du die neue Platte von der alten Platte geklont?

In diesem Falle, hättest du die Fehler mitgeklont.

Hast du die neue Platte ohne Fehler formatiert? Wenn ja, wäre die neue Festplatte ja ok gewesen.

Ich vermute mal, dass du die Fehler einfach umgezogen hast.

Es kann auch sein, dass deine alte fehlerhafte Platte wenn man sie neu formatiert und wieder neu aufsetzt wieder fehlerfrei läuft, ich habe das schon öfters erlebt.

Eine fehlerfreie Imagesicherung auf ext. Festplatte mit Clonezilla oder REDO erstellt erstellt bevor der Fehler aufgetreten ist, wäre hier eine Überlebensversicherung, die Wiederherstellung wäre eine Sache von 30 Minuten. Ich sichere meine 6 Rechner wöchentlich mit Clonezilla, das ist für mich obligatorisch, das schont die Nerven.    

Kommentar von WindowsXP2012 ,

Nein Windows wurde komplett neu aufgesetzt. Die wichtigen Daten Berge ich von der alten Platte mir einem Adapter.

Antwort
von GrasshopperFK, 35

Das kann durchaus am Controller liegen, aber auch das Kabel (Sata / IDE je nachdem) sollte man mal austauschen. HD Scan Programme werden dir keine richtige Auskunft über die Festplatte geben können, wenn eines der eben genannten Komponenten defekt ist. Die Festplatte am besten mal an einem anderen PC testen, aber vorerst würde ich die Kabelverbindungen austauschen.

Antwort
von LiemaeuLP, 21

Ja klar kann es auch am Controller liegen.

Würde aber erstmal n anderes Kabel und wenn vorhanden nen anderen Anschluss probieren

Antwort
von Hammingdon, 18

Diskcontroller eher kaputt.
Müsstest das Mainboard tauschen.

Expertenantwort
von DorianWD, Business, Community-Experte für Computer, 14

Hallo WindowsXP2012,

Du könntest mit einem anderen Kabel versuchen und wenn das nicht hilft, dann teste die Platte an einen anderen Rechner, damit du feststellen kannst, ob es am Controller liegt. Wenn sie da reibungslos funktioniert, dann könntest du am problematischen PC die Hauptplatine wechseln.
Welche Marke ist die HDD? Du könntest ihr Zustand noch mit dem Diagnosetool des Herstellers überprüfen. Hier findest du die Tools der unterschiedlichen HDD-Hersteller:http://forum.chip.de/festplatten-laufwerke-ssd/analysetool-fuer-festplatten-1523...l

lg

Antwort
von teutonix1, 26

Ich würde sie mal testen, z.B. mit:

http://hddscan.com/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community