Frage von Vulcainfox, 32

Festplatte zum Teil beschädigt. Kann man dennoch irgendwie alles retten?

Eine meiner Festplatten ist teilweise beschädigt. Ich kann einige Sektoren zum Teil lesen, manche Dinge jedoch nicht. Es kommt immer die Meldung, daß der Datenträger nicht gelesen werden kann, sobald ich versuche, daraus einiges zu kopieren. Andere Dateien dieser Festplatte kann ich auch problemlos einsehen, ohne daß sie sich verabschiedet. Gibt es vielleicht ein Programm oder eine Möglichkeit die Daten auf einfachem Wege zu retten?

Antwort
von DorianWD, 16

Hallo Vulcainfox,

Es gibt Datenrettungstools, mit denen du versuchen könntest. Hier eine Liste:http://www.chip.de/Downloads_13649224.html?tid1=39017&& Klappt es damit nicht, dann probiere es mal mit einer Linux Live-CD: http://www.pcwelt.de/ratgeber/Wie_Ubuntu_Ihren_PC_retten_kann-Ratgeber_Linux-870... Hilft das auch nicht, dann bleibt die Option, ein Datenrettungsunternehmen zu kontaktieren. Welche Marke ist die HDD? Wenn du es schaffst, die Daten zu retten, dann könntest du die HDD austauschen lassen (wenn sie noch Garantie darauf hat). Sonst würde ich sie an deiner Stelle nicht weiterbenutzen, da ich vermute, dass die Anzahl der fehlerhaften Sektoren zu hoch ist und diese sich nur erhöhen wird.

lg

Kommentar von Vulcainfox ,

Danke, das werde ich mal versuchen. Sollte das nicht funktionieren, wäre meine Frage: Sind Datenrettungsunternehmen teuer?

Lg

Kommentar von DorianWD ,

Das ist immer subjektiv und hängt davon ab, wie wichtig dir die Daten sind. Billig ist es auf jeden Fall nicht..Ich glaube die Speichergröße der HDD kann den Preis beeinflussen. Lieber direkt bei einem solchen Unternehmen überprüfen.
Viel Erfolg!

lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community