Frage von Christoph082, 126

Festplatte zerstören - aber wie?

Ich habe ein Problem, ich habe eine externe Festplatte die ich wegschmeissen möchte. Habe das Plastikgehäuse abbekommen aber die Festplatte ist in einem Metallgehäuse das sich nicht aufschrauben lässt.

Feuerchen machen geht bei mir leider nicht, wie kann ich die aber trotzdem zerstören? Mit dem Hammer hat keinen Sinn, ist es ausreichend wenn ich das blöde Teil für ein paar Tage ins Wasser lege, wird es dadurch unbrauchbar?

Antwort
von CATFonts, 74

Jede Festplatte lässt sich aufschrauben, nur sind die Schrauben unter Aufklebern versteckt, damit man deutlich erkennt, wenn da jemand dran geschraubt hat.

Sonst Bohrmaschine und ein paar Löcher durch die Platten bohren. Daten von abgesoffenen PCs, die mehrere Tage im Wasser lagen (Überschwemmung) können zumeist problemlos gerettet werden.

Expertenantwort
von GaiJin, Community-Experte für Computer, 38

Heya Christoph082,

dachte ja (bisher) immer das ICH ziemlich paranoid bin und meine Maßnahmen (mitunter) übertreibe, aber wegen einer HDD auf der (evtl.) noch die Adressen von ´nen paar Bekannten sind, machtst Du echt viel "Aufstand"...

Aber ok...

Entweder legt/wickelst Du die HDD in ein Handtuch und schlägst die ein paar mal (kräftig) auf den Boden (am besten Beton oder Asphalt)... Und "zusätzlich" würde ich die dann, auf den nächsten Wertstoff-Hof, in einer großen Schrott-Tonne "verschwinden" lassen...

Oder (soll ja eh zerstört werden) Du brichst das (noch) vorhandene Gehäuse mit einen (stabilen) Schraubendreher und Hammer auf und zerstörst die Scheiben darin...

Oder leihe Dir von iwo einen Grill, "starte" den entsprechend und lege die HDD da rein...

Aber muss ja echt sagen, das alle diese Methoden übertrieben sind... Entweder waren/sind da echt illegale Inhalte drauf oder DU bist echt ZU paranoid!

Viel Erfolg!

Kommentar von Christoph082 ,

hallo danke das du so ausführlch geantwortet hast, ja ich bin paranoid seit dem ich schon mal komische emails bekommen habe mit meinen daten drin bin ich vorsichtig. mit der festplatte naja da ist nichts ilegales drauf aber ich habe schon schiss das irgendwo in einem dokument mein name und ebay name oder so drin stehen. ich habe die festplatte halt lange net benutzt und weis net mehr genau was drauf ist. denke ja auch die wahrscheinlichkeit das einen das intressiert ist fast 0 aber ich hab mich geärgert das die einfach net kaputtzukriegen ist, ich dachte einmal mit dem hammer drauf oder mehrmals und das wars dann aber das es einfach net klappt hat mich frustriert. danke trotz dem :)

Kommentar von GaiJin ,

Wenn es Dir darum geht, die (evtl.) vorhanden Daten restlos bzw. unwiderbringlich zu löschen, kannst Du mit den Tool DBan (http://www.dban.org/) arbeiten...

Das langt völligst um evtl. (noch) vorhandene Datenreste/-spuren zu beseitigen!

Musst Dir nicht die (unnütze) Arbeit machen, die HDD mechanisch zu zerstören!

Aber könntest dann, zusätzlich, noch mit einen Magneten arbeiten, dann ist kein herkömmlicher Anwender dazu in der Lage, die Daten wiederherzustellen!

Und das DEINE HDD an ein Forensiklabor gelangt, dass ist ziemlich ausgeschlossen bzw. würde kaum einer DAS Geld investieren!

Greetz,

GaiJin

Antwort
von noname68, 67

bist du von der nsa oder vom secret service, dass du befürchten musst, die geheimen pläne der nato, die sich auf deiner festplatte befinden, in falsche hände geraten?

schon mal was von sog. "shredder-programmen" gehört? oder lade dir 20 x irgendeinen x-beliebigen film auf die platte, so dass alle daten überschrieben werden und lösche sie dann einfach. 

Kommentar von Christoph082 ,

ja das geht nicht weil die platte ja nicht mehr anging sonst häte ich alles gelöscht. es ist ja nichts streng gehemes drauf aber ein paar adressen wären ja schon doof genug

Antwort
von L0ckey, 35

Nur so als info jede der schreibt mit einem Magneten drüber kommt aus der Steinzeit man kann so viele mahnten wie man will an die Festplatte machen und das sogar im betrieb und das ding geht nicht kaputt !

Ein Hammer sollte reichen oder mit dem Schraubstock zerquetschen geht auch ;)

Antwort
von EvilMastermind, 69

Neee du musst das innere komplett zerstören, aber kommt drauf an um wen es geht. :3 Wenn es um Sachen geht an die z.B. die Polizei nicht ran kommen will muss das schon mehr sein :3

Ansonsten reicht das auch wenn du die Anschlüsse usw. kaputt machst.

Kommentar von Christoph082 ,

ne ich will die nur einfach wegschmeissen und das soll kein 08/15 user wieder aufrufen können, mit polizei habe ich nichts zu tun

Kommentar von EvilMastermind ,

Wie wäre es mit einfach die Platte normal zu formatieren.. also wo man die Daten auch mit Sinnlosen Daten überschreibt. Das sollte dagegen helfen.. verstehe nicht warum man die dafür zerstören muss :3 

Sowas muss man ja nur machen wenn man keine Zeit hat xDddddddddddd

Kommentar von CATFonts ,

Dann Schraubenzieher unter die Platine auf der Unterseite der HD, und diese kaputt hebeln

Kommentar von Christoph082 ,

ja ich hätte ja alles gelöscht aber leider komme ich nicht mehr an die daten weil sie ja nicht mehr anging. ich versuche mal mit dem raushelben.

Kommentar von EvilMastermind ,

Hab selber so ne Festplatte die mal ne externe war und die innen drinnen nach dem Plastikgehäuse noch son Metall Gehäuse hat und das ist da alles drunter ^^

Kommentar von Christoph082 ,

ja es hat auch keinen sinn man kommt nicht daran :( hab echt keinen kleinen hammer genommen aber das macht keinen muckis das blöde teil

Kommentar von EvilMastermind ,

Mach die Anschlüsse kaputt und werf das Ding einmal vom Balkon oder kräftig auf den Betonboden. Die Daten kann man danach (wenn überhaupt, sowas hat auch immer etwas mit Glück zu tun) nur noch von jemand retten lassen der sich damit auskennt und sowas ist auch nicht ganz billig.

Für den 0815 User reichts.

Kommentar von Christoph082 ,

ja wird auch reichen glaube ich auch ist ja nichts furchtbares drauf danke für die antworten

Antwort
von Purplez, 63

Magnet drüber wenn es keine SSD ist.

Antwort
von flaglich, 45

was hast du gegen Hammer? wenn ein hämmerchen nicht funktioniert nimm einen Fäustling oder einen großen Stein aus 1,8 Meter.

Kommentar von Christoph082 ,

ne der mist ist echt stabil da hilft gar nichts dabei war es eine billige. so ein mist

Kommentar von EvilMastermind ,

Von außen vielleicht aber das Innenleben einer Festplatte ist meist sehr empfindlich. 

Antwort
von LiemaeuLP, 30

Hast du ein Auto?

Antwort
von michele1450, 52

einfach mit den hammer zerschlagen und mit einen magnet rüber fertig.

Antwort
von Gruffalo, 49

Funktioniert die Festplatte denn noch? Dann könntest du sie einfach löschen.

Kommentar von Christoph082 ,

nein leider nicht deswegen wollte ich sie ja kaputt machen

Antwort
von Kiboman, 48

verprügle das ding mitm hammer, keiner wird sich ie mühe machen und die schreiben wieder lesbar zu machen

Kommentar von Christoph082 ,

ja ich bin schon dabei nur das geht nicht auf so dass man an die festplatte selbst rankommen würde

Antwort
von Stoerakustik, 45

Wenn sie noch läuft lass dariks boot andere Nuke drüberlaufen

Antwort
von SchakKlusoh, 25

In einen Vulkan werfen.

Mal ernsthaft: Bohrmaschine + 3mm Bohrer => drei Löcher einmal durch.

Antwort
von Grautvornix, 38

Wieso hat das mit einem Hammer keinen Sinn?

Wird reichen, es sei denn du hast da Daten drauf hinter der die NSA her ist.

Kommentar von Christoph082 ,

haha nein nur ein paar adressen von bekannten sonst weis ich nicht mehr was drauf ist aber nichts schlimmes

Kommentar von Grautvornix ,

Dann klopp sie krumm, niemand wird sich die Mühe machen die noch auszulesen.

Kommentar von Christoph082 ,

ne glaube ich ja auch net dran ich finds nur irgendwie unangenehm die dann weg zu werfen

Kommentar von Grautvornix ,

Geh doch zum nächsten städtischen Bauhof, und bitte sie mit einer Dampfwalze drüber zu fahren.

Kommentar von Christoph082 ,

haha ja gute idee ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community