Frage von JerePaul, 50

Festplatte wird von UEFI nicht erkannt?

Hallo, ich habe von nem Freund ne Festplatte bekommen und wollte sie mal überprüfen, es ist eine 500gb Seagate Platte. Das Problem ist nun aber, dass sie weder von Windows noch von meinem UEFI erkannt wird, sie ist natürlich an alles angeschlossen und ich hab schon viele Sata Ports ausprobiert, sie will aber nicht, weiß jemand, ob sie einfach nur kaputt ist oder ich irgendwas falsch eingestellt habe, meine 1000gb Seagate Platte erkennt der PC problemlos, ich weiß nur net, ob die meines Freundes kaputt ist, weil sie sich noch dreht(zumindest vibriert sie ein bisschen, wie es für Festplatten üblich ist, wenn sie angeschlossen ist) Vielen Dank für Eure Hilfe!

Expertenantwort
von DorianWD, Community-Experte für Computer & PC, 22

Hallo JerePaul,

Wenn die Platte nicht erkannt wird, dann könntest du versuchen, diese mit einem anderen Kabel anzuschliessen. Teste sie auch an einen anderen Rechner. Was hat dein Freund über die HDD gesagt - funktionierte diese auf seinen PC? Wenn keine wichtigen Daten auf der HDD gespeichert sind, dann würde ich sagen, dass weitere Versuche, diese wiederzubeleben nicht wert sind. Wenn doch irgendwelche Daten gerettet werden sollen, dann könntest du mit einer Linux Live-CD versuchen. Hier findest du eine Anleitung dafür: http://www.pcwelt.de/ratgeber/Wie_Ubuntu_Ihren_PC_retten_kann-Ratgeber_Linux-870... Wenn das nicht hilft dann ist die letzte Hoffnung ein Datenrettungsunternehmen.

lg

Antwort
von burninghey, 38

Wird sie nicht erkannt, ist sie sehr wahrscheinlich kaputt. Es könnte aber trotzdem funktionieren wenn du von einer anderen bootest.

Kommentar von JerePaul ,

Ich boote von meiner 1000gb Festplatte, ich hab online gelesen, dass das auch irgendwas mit irgendwelchen Formatierungen sein könnte, hast du davon schonmal was gehört? Ansonsten ist da glaube irgendwas auf dem PCB der Platte kaputt Naja, danke für deine Antwort!

Kommentar von burninghey ,

Wenn da irgendwelche unwiederbringlichen Daten drauf sind, gibt es sowas: https://www.datenrettung-aw.de/datenrettung-wach-marburg-preise.html

Ansonsten wegschmeissen, SSD kaufen. 250GB SSD, 10mal schneller als ne Festplatte, kostet 60Euro.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community