Frage von TheComedian93, 37

Festplatte wird voller angezeigt als sie wirklich ist?

Hallo zusammen,

Meine C Festplatte (ist ne SSD mit 120 GB) wird angezeigt als: 8,55gb frei von 111gb. Wenn ich allerdings die Platte öffne, alles markiere und auf Eigenschaften gehe, sind alle Daten insgesamt gerade mal 78 gb groß.

Woran kann das liegen? CCleaner und Datenträgerbereinigung habe ich schon durchlaufen lassen. Hat noch jemand nen Tipp?

Gruß, Comedian

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DorianWD, Business, Community-Experte für Computer & PC, 11

Hallo TheComedian93,

Vielleicht könntest du noch den Speicherplatz mit einem dieser Tools analysieren: http://www.computerbild.de/downloads/tuning-system/festplatte-analysieren-aufrae...
Um freien Speicher zu schaffen könntest du auch die Systemwiederherstellungspunkte außer dem Letzten löschen. Ist Windows 10 auf der SSD installiert? Unter Win10 z.B. kann man das so tun: http://techfrage.de/question/11496/windows-10-wiederherstellungspunkte-loschen/

lg

Antwort
von gabaniel, 27

Versteckte Ordner udn Dateien. Dann kommt noch der reservierte Speicher Dazu, z.b. virtueller Arbeitsspeicher, Papierkorb.

Kommentar von TheComedian93 ,

Versteckte Dateien waren bei mir mitinbegriffen.

Die Auslagerungsdatei wird durchs OS verwaltet und liegt zurzeit bei 12 GB... ist das nicht recht viel? habe 12 GB RAM.

Papierkorb ist bei 7,7 GB eingestellt auf meiner C Platte.

Kommentar von gabaniel ,

habe 8gb ram und bei mir ist der virtuelle Speicher 8700mb groß.

Stell die Größe einfahc manuell ein, falls du irgendwelche Probleme bekommst kannst du es ja immernoch ändern.

Antwort
von regex9, 32

Ich würde mal sagen, da werden einige Daten nicht mitgerechnet. Versteckte- oder Systemdateien beispielsweise.

Kommentar von TheComedian93 ,

Versteckte Daten habe ich natürlich anzeigen lassen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community