Frage von Chigolo, 77

Festplatte wird nach Formatierung nicht erkannt, warum?

Liebe User,

Eine Festplatte wird nach der Formatierung in der Verwaltung nicht mehr angezeigt, im BIOS jedoch schon. Beim Schnelltest im BIOS wird angezeigt dass der Test nicht erfolgreich war. Ist die Festplatte kaputt oder kann man da noch was machen? Am PC liegt es nicht, hab sie schon an einem anderen angeschlossen, wo es ebenfalls nicht ging. LG

Antwort
von DorianWD, Business, 67

Hallo Chigolo,

Wird die Platte in der Datenträgerverwaltung nicht mehr angezeigt? Hast du versucht, die Platte mit einem anderen Kabel anzuschliessen, vielleicht ist der der Verurasacher? Es wäre auch gut zu wissen, ob du die HDD mit Bordmitteln formatiert hast. Welche Marke und welches Model ist die Platte?

lg

Antwort
von Jueharo, 57

Vermutlich ist für deine formatierte Festplatte kein Laufwerksbuchstabe mehr vorhanden. Ist mir auch schon passiert.

Gehe einfach in die Datenträgerverwaltung und vergib den Laufwerksbuchstaben. Dann siehst du sie auch wieder.

Wenn du die Platte in der Festplattenverwaltung nicht sehen solltest, dann google mal nach einem Programm zur Festplattenverwaltung. Ich nutze zum Beispiel "Paragon". Damit kannst du sehr viel machen, was eine Festplatte anbelangt.

Antwort
von teutonix1, 70

1. Was für eine? (Sata, IDE, irgendwas)

2. Welche Kapazität?

3. Mit was (wie) formatiert? (Boardmittel oder ext. Programm?)

4. NTFS oder FAT?

Alles so Fragen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community