Frage von Alpa47, 91

Festplatte stirbt?

Hallo leute, Ich denke das sich meine Festplatte (1TB HDD) verabschiedet . Ich hab win 7 und win 10 mehrmals clean drauf gepackt mit und ohne updates...aber erfolglos jedes mal braucht der PC 2-3 minuten zum booten und zum runterfahren teilweise 6 minuten...jede Anwendung hängt sich für mehrere Sekunden auf oder startet teilweise einfach garnicht mehr. Spiele wie GTA V liefen vorher ohne Probleme auf ultra bis zu 80+ fps...jetzt lädt der Teilweise die map sehr langsam und es kommt öfters zu frame drops.

Mein PC I5 6400 2x 4gb ram GTX 960 (4gb) 1TB HD

http://imgur.com/zdaVTvM

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DorianWD, Business, Community-Experte für Computer, 13

Hallo Alpa47,

Wie qugart sagte, ist es wichtig zuerst den Zustand der Festplatte zu überprüfen, damit man feststellen kann, ob die der Verursacher ist. Welche Marke ist die HDD? Hier findest du die Diagnosetools der unterschiedlichen HDD-Hersteller: http://forum.chip.de/festplatten-laufwerke-ssd/analysetool-fuer-festplatten-1523... Poste, bitte, die Ergebnisse hier.
Hast du ein Backup deiner wichtigen Daten? Diese zu sichern ist es ganz wichtig, damit sie bei einem möglichen HDD-Ausfall nicht verloren gehen.

lg

Kommentar von Alpa47 ,

Meine HDD ist von Toshiba 

Kommentar von DorianWD ,

Dann könntest du die Platte mit einem der Tools, die nicht Hersteller-spezyfisch sind, testen. Hast du schon die Daten gesichert? Mach das zuerst, damit du sie nicht verlierst. Und poste, bitte, die Ergebnisse des Tests, damit wir diese zusammen interpretieren können.

lg

Kommentar von Alpa47 ,

Es gibt nichts wichtiges auf der HDD win ist neu drauf. Mittlerweile denke ich das es "Systemspeicher und komprimierter Speicher" daran schuld ist da der task 100% der festplatte auslastet.

Kommentar von Alpa47 ,

hier ist ein screenshot vom tool http://imgur.com/RiDBXKH

Kommentar von Alpa47 ,

und hier nochmal mit einem anderen tool http://imgur.com/zdaVTvM

Kommentar von DorianWD ,

Die Platte solltest du nicht weiterbenutzen. Die Anzahl der schwebenden Sektoren sowie der wiederzugewiesenen Sektoren ist so hoch, dass die HDD in jedem Moment ausfallen kann. Wenn diese noch Garantie darauf hat, dann könntest du sie austauschen lassen, sonst könntest du dir eine neue Platte besorgen.

lg

Kommentar von Alpa47 ,

Die HDD ist ungefähr 3 Jahre alt und ich denke mal das es nichts mehr bringt das ding quält sich nur noch ab ununterbrochen hängt sich das OS auf und nur noch crashes.

Ich würde gerne Win nur auf einer SSD laufen lassen und die Spiele, Anwendungen etc auf einer HDD.

Wäre es dann nicht besser wenn ich mir dann direkt eine SSHD kaufe? Ich meine der kleine speicher reicht ja für Win und die restlichen 1TB kann ich ja für meine anderen Sachen nutzen.

PS: Windows scheint auch endlich mal gemerkt zuhaben das etwas nicht stimmt. imgur.com/XdTp55F

Kommentar von DorianWD ,

Wenn die Platte keine Garantie mehr darauf hat, dann solltest du dir eine neue besorgen. Die SSHD ist eine sehr gute Idee - so installierst du das Betriebssystem und ein paar Programme und Spiele auf das SSD-Teil, damit der Rechner schneller booten kann und die Ladezeiten reduziert werden können. Ich kann dir z.B. das WD Blue SSHD Modell von WD empfehlen, das aber nur mit Kapazität von 4TB verfügbar ist (die 3.5-Zoll Version): http://www.wdc.com/de/products/products.aspx?id=1580 Ist das für dich zu viel?

lg

Kommentar von Alpa47 ,

Leider bin Ich noch Schüler und fange erst nach den Sommerferien mit der Ausbildung an. Für mich kommt jetzt entweder nur eine 240GB SSD oder eine 1TB SSHD ins spiel.

hier noch mal der neuste stand meiner HDD es wird immer schlimmer http://imgur.com/DWrj34K links der jetzige stand

 

Kommentar von DorianWD ,

Dann könntest du dir eine 250GB SSD besorgen und dann, wenn du es dir leisten kannst, noch eine HDD mit mehr Speicher, die du als Sekundärspeicher benutzen könntest. Hier findest du eine Liste mit SSDs die nach Lesitung, Preis, Garantie etc. verglichen werden: http://www.pcgameshardware.de/SSD-Hardware-255552/Tests/SSD-Bestenliste-Testuebe...
Als Sekundärspeicher könntest du dir später z.B. eine WD Blue Platte besorgen: http://www.wdc.com/de/products/products.aspx?id=770

lg

Kommentar von DorianWD ,

Da ich Vertreter einer anderen Marke bin, kann ich leider die Produkte anderer Unternehmen nicht kommentieren und beurteilen.

Antwort
von qugart, 42

Du solltest als erstes mal die Festplatte auf Fehler überprüfen.

Das geht auch mit Bordmitteln, die Windows mitbringt.

Es kann natürlich auch sein, dass dein Controller die Grätsche macht. Auf jeden Fall solltest du erst mal wichtige Daten sichern.

Schön wäre natürlich, wenn du eine zweite Festplatte testen könntest. Dann bist du dir sicher, ob es direkt an der Festplatte liegt oder am Controller.

Kommentar von Alpa47 ,

Ich hab leider nur noch kleine 1,8" HDDs die mit 5400 rpm laufen und nicht wie die mit 7400.

Kommentar von qugart ,

Naja....eine 2 TB SSHD kostet so 100 Euro. (HDD kosten ca. 10 bis 20 weniger) Und es gibt ja auch ein 14tägiges Widerrufsrecht bei Online-Einkäufen.

Die Umdrehungen sind egal.

Kommentar von NX7800 ,

Als reines Datengrad geb ich dir recht aber nich wenn da Win drauf rennen soll dann machen sich 7200U/min schon bemerkbar.

Kommentar von qugart ,

Der Unterschied ist fast nur messbar, jedoch kaum bemerkbar. Ausnahmen gibt's zwar immer, aber die sind bekanntlich nicht die Regel.

Antwort
von Julian1415, 41

Es ist jetzt aber nicht so , dass sie gar nicht reagiert oder ? 

Versuch es erstmal mit HD Tune oder Testdisc ich gucke was ich noch finde

Kommentar von Julian1415 ,

Du musst dich nicht unbedingt verabschieden ! Versuchs hier mit : http://de.m.wikihow.com/Eine-defekte-Festplatte-reparieren

Kommentar von Alpa47 ,

Vielen dank aber ich gehe davon aus das es kein Hardware defekt ist da die Festplatte überhaupte keine knack Geräusche macht so wie man das von  Festplatten kennt die durch ein Hardware schaden kaputt gehen...Ich versuche es mal mit HD Tune^^

Kommentar von Alpa47 ,

Soll ich den Benchmark, Health oder Error Scan durchführen?

Antwort
von DeMonty, 45

Dann verabschiede dich von ihr. Halte sie gut in Erinnerung. Ich denke, wenn du sie erlöst, wird sie sich nicht unnötig quälen müssen. So ein Verlust ist immer schwer, aber mit der Zeit kommst du über diese Trauer auch hinweg. Viele Händler haben auch schöne Festplatten 😉
In diesem Sinne... Kopf hoch, wird schon

Kommentar von Alpa47 ,

Kurz und knapp die HDD ist bald defekt. Lohnt sich eine 1TB SSHD oder kann ich da wieder eine normale hdd kaufen?

Kommentar von Adman11 ,

Im Prinzip ist es egal aber eine SSHD lädt die Spiele noch schneller Öl so kommt es darauf an wie viel Geld da ist, wenn genug dann die SSHD sonst reicht auch eine HDD

Antwort
von Westghost, 26

Hol dir ne SSD. Wird wunder wirken und dein pc bootet innerhalb von wenigen sekunden!

Antwort
von Alpa47, 13

Ich hab jetzt mal bisschen rum gegooglet und bin auf eine echt merkwürdige Antwort gestoßen....anscheinend sollte man sein PC (mit Win10) mehrmals Starten und Herunterfahren (kein Neustart) nach dem man ein Clean install gemacht hat...das hab ich gemacht und hab die Zeiten mal gestoppt

1. Start: 2min 50s

2. Start: 51s

3. Start: 33s

4. Start: 19s

und das fünfte mal 12s.

Wie kann das sein das Trotz einer HDD Win 10 so schnell booten kann?

Kommentar von NX7800 ,

12s für Win10, wo haste sowas gefunden? Halte ich für unrealistisch, gerad Win10 is dermaßen überladen ohne Anpassung das alles unter 30s für ne Platte unrealistisch is ohne Eingriffe.

Kommentar von Alpa47 ,

Ich wünschte ich könnte hier Videos posten Ich bin selber Überrrascht...Ich hallte von win10 selbst nicht viel.

Kommentar von Alpa47 ,

Ich pack ein video link rein ^^

Kommentar von Alpa47 ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community