Frage von PaulZX, 65

Soll ich eine Festplatte, eine SSD oder einen USB Stick als externen Datenträger nehmen?

Hey,

ich bin auf der Suche nach einem Externen Datenträger auf dem ich wahrscheinlich auch Linux (Open SuSe) laufen lassen will. Dazu muss es nicht alzuviel Speicherkapazität haben (max. 250-500Gb) sollte aber Handlich und vor allem schnell sein! Kein Stromkabel. Und eSATA-Anschluss wäre auch möglich. Ach ja ich will nicht über 50€ ausgeben lieber etwas günstiger.

Zur Auswahl habe ich momentan gefunden:

-Übliche Externe Festplatte USB 3.0/3.1

-Externe SSD

-USB 3.0/3.1 Stick

Was würdet ihr empfehlen? Hat ja alles so seine Vor und Nachteile...

Expertenantwort
von DorianWD, Business, Community-Experte für Computer & PC, 16
Festplatte

Hallo PaulZX,

Wenn die externe Platte per USB angeschlossen wird, dann ist es sinnlos dir eine externe SSD Platte zu besorgen, da sie durch die Geschwindigkeit des USB-Ports (oder eSATA) begrenzt wird. DIe Preis-Leistung-Verhältnis ist zudem bei HDDs immernoch besser. An deiner Stelle würde ich mir eine externe HDD besorgen und der Rest der Geld lieber für eine interne SSD sparen.
Ein USB-Stick mit 500GB Kapazität wäre es schwierig zu finden.

lg

Antwort
von NintendoPokemon, 14
Festplatte

Wenn du als externes ein OS laufen lassen willst,

-wäre ein Stick vielleicht zu langsam (je nach Modell, aber mobil)

-eine SSD sinnlos, weil es über ein Kabel geht, das zu langsam ist

-eine Platte momentan das beste.

Du könntest natürlich auch CDs nehmen :-)

Antwort
von Gwynbleidd, 30

Externe SSDs gibt es doch gar nicht, oder? Wenn eine SSD über längere Zeit (ein, zwei Wochen) nicht mit Strom versorgt wird können Daten beschädigt oder verlohten gehen.

USB-Sticks sind da schon sehr viel besser geeignet. So mache ich es zumindest.

Externe HDDs muss man aber auch ab und zu anschließen, damit sie keinen Kugellagerschaden bekommt.

Die günstigste und einfachste Möglichkeit ist ein USB-Stick.

Kommentar von PaulZX ,

Doch es gibt schon externe SSDs von Samsung oder Intenso ;)

Danke aber für den Tipp :)

Kommentar von Gwynbleidd ,

Externe SSDs... Funktioniert doch gar nicht... Naja, egal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community