Frage von keksklauer4, 36

Festplatte plötzlich total langsam, so dass Windows und Programme mega langsam laden (Windows 10 Pro, Netbook). Was nun?

Hallo liebe Community,
heute ist mein ganzes Netbook abgeschmiert, weshalb ich es durchs halten des Ein/Aus-Buttons ausgeschaltet habe. Seit dem will Windows 10 meine Festplatte immer überprüfen, aber es hört bei 62 % auf und startet sich neu und beginnt mit einer Reperatur, was auch nicht funktioniert (keine Ahnung warum). Ich bin ziemlich verwirrt, weil es von einem auf den anderen Moment passiert ist und ich keine Symptome vorher bemerkt habe. Was ich zurzeit des Absturz getan habe: Ich hatte zwei Programme gestartet, welche wären "Einstellungen", wobei hinzuzufügen ist, dass ich mich mit einem VPN verbunden habe (habe ich in der letzten Zeit öfters mal gemacht). Der VPN heißt TotalVPN (ist dieser möglicherweise das Problem?) und soll nicht sehr gut sein... Ich hatte eigentlich keinen Grund einen VPN zu nutzen, damit ich schon mal fragen geklärt habe, da ich sonst nur Firefox mit drei Tabs geöffnet habe (Instagram, Gmail und Web.de). Web.de wurde gerade gestartet muss dazu noch gesagt werden. Jedenfalls ist es daraufhin plötzlich vorbei gewesen: Die Maus hat noch reagiert, aber alle Programme und die Taskleiste nicht. Das Netbook an sich ist vermutlich nicht das Problem, weil ich zurzeit mit Ubuntu als Live-CD nutze und dieses, trotz langer Bootzeit durch ein langsames Laufwerk, einwandfrei läuft. Achja ich kann Windows 10 noch starten und mich anmelden, aber bis ich überhaupt Programme starten kann dauert es locker 10 Minuten und Programme sind auch nicht wirklich schnell beim starten. Ich kann Windows 10 neu auflegen, aber werden dadurch nicht auch alle Daten auf der Festplatte gelöscht. Und noch ein Problem: Ich kann die Festplatte nicht auf Ubuntu nutzen, weil ich diese Fehlermeldung bekomme '''Error mounting /dev/sda2 at /media/ubuntu/FCACCFC0ACCF73A4: Command-line `mount -t "ntfs" -o "uhelper=udisks2,nodev,nosuid,uid=999,gid=999" "/dev/sda2" "/media/ubuntu/FCACCFC0ACCF73A4"' exited with non-zero exit status 13: $MFTMirr does not match $MFT (record 3). Failed to mount '/dev/sda2': Input/output error NTFS is either inconsistent, or there is a hardware fault, or it's a SoftRAID/FakeRAID hardware. In the first case run chkdsk /f on Windows then reboot into Windows twice. The usage of the /f parameter is very important! If the device is a SoftRAID/FakeRAID then first activate it and mount a different device under the /dev/mapper/ directory, (e.g. /dev/mapper/nvidia_eahaabcc1). Please see the 'dmraid' documentation for more details.'''

Die Festplatte hat noch ziemlich viel Platz und das Netbook ist, wie es der Name schon sagt nicht leistungsstark, aber so langsam ist es trotzdem nie gewesen. Programme können schlecht ausgeführt werden (berücksichtigt das bitte). Ich hoffe auf eine baldige Antwort, da ich das Netbook morgen noch brauche. Alle Ansätze sind erwünscht solange sie ernst gemeint sind.

Mit freundlichem Gruß, keksklauer4

Expertenantwort
von Culles, Community-Experte für Computer, 14

Hallo,

nach deiner Schilderung ist deine Festplatte beschädigt. Falls du keine Datensicherung hast, ist es jetzt höchste Zeit, diese nachzuholen. Anschließend überprüfe mit einer live-CD deine Festplatte und lasse sie nach Möglichkeit reparieren. Liegt ein physikalischer Defekt der Festplatte vor, muss diese ausgetauscht werden. Auf jeden Fall empfehle ich das System neu aufzuspielen oder eine sauberes Backup zurückzuspielen.

Link zu einem gutern Werkzeugkasten:
http://www.computerbild.de/download/COMPUTER-BILD-Notfall-DVD-Free-3127466.html

LG Culles

Antwort
von TomTomcrafter1, 21

Versuch mal in Windows die Daten auf eine USB platte zu sichern und dann neu installieren. Hat bei mir Wunder gewirkt

Kommentar von keksklauer4 ,

Hast du den Text oben gelesen? Es würde extrem lange dauern bei 270 GB, wenn sogar kleine Programme lange brauchen.

Kommentar von TomTomcrafter1 ,

Dann lass es vielleicht über Nacht kopieren. Ich nehme mal an dass dir die Daten wichtig sind. Deswegen würde einfach formatieren glaube ich für dich nicht in Frage kommen. 

Antwort
von Jensen1970, 25

von USB Booten und reparieren 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community