Frage von Metal4Life, 72

Festplatte ohne Betriebssystem plattmachen?

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe mir vor einiger Zeit endlich mal eine SSD gegönnt, welche ich für mein Windoof verwendet habe.

Die Windoof-Datei, habe ich von einem bekannten bekommen (evtl gecrackt?!? keine Ahnung ist auch egal). Sie lief bis vor ein paar Tagen eigentlich total super. Nur wurde meine SSD vor kurzen irgendwie immer langsamer und hat nicht mehr so schnell gestartet (sogar teils langsamer als damals mit meiner HDD). Gestern ist dann der Fall aufgetreten, das sich der PC herunter gefahren hat und es kam die Meldung das die Festplatte repariert werden müsse, woraufhin Windoof einen Reparaturvorgang eingeleitet hat.

Soweit so gut...ich habe in der Zwischenzeit meine Konsole angeschmissen.

Nach gut 3std Zocken und mehrmaligen, selbstständigen Neustarten des PC gab es keine besserung. Demnach bin ich heute in unseren Örtlichen Elektromarkt gefahren (von welchem ich die SSD erworben habe) um sie umzustauschen, da ich dachte es läge vll an der Platte.

Mit der neuen Platte bin ich also nach Hause, hab sie angeschlossen und wollte WIN10 wieder installieren (ging ja vorher auch also war mir der fackt, das es sich vll um eine gecrackte Version handelt eigentlich egal) allerdings hat die installation dann abgebrochen mit dem Schriftzug (sinngemäß) "Windows kann auf Partition 0 nicht installiert werden fehlercode 0x irgendwas"

"Schön gut", dachte ich mir und hab meine ORIGINAL Windows 7 CD geholt um dann eben Windows 7 zu installieren.

Im Menü angekommen, sehe ich allerdings das Windoof10 4 Partitionen erstellt hat und ich auf keiner einzigen WIN7 installieren darf. Was kann ich jetzt also tun?!? soll ich alle Partitionen formatieren oder löschen oder gleich einen Neuen PC?! (wenn das so weiter geht mit dem wird letzteres sowieso bald eintreten ...auch wenn ich nicht weiß wo ich das geld dafür hernehmen soll) Ich hoffe ihr könnt mir schnell helfen! MfG

Antwort
von Metal4Life, 27

Hallo,
Danke für die Zahlreichen antworten welche leider NIE etwas gebracht hätten :D
Ich brauchte das Programm Parted Magic, um die SSD wieder vollständig auf 0 zurück setzten zu können.
Dennoch danke ^^ Frage kann geschlossen werden!

Für alle die wissen wollen wie das geht:
- Das Programm Parted Magic kostenlos bei Chip.de herunterladen
- Das Programm bzw die .iso datei auf eine cd brennen (so damit sie bootfähig ist)

- Die CD ins Laufwerk legen
- PC neustarten
- Im bios (mehrmals eine bestimmte F taste drücken. Bei mir F2) den Bootvorgang von CD auswählen
- im kommenden Menü unter Language -> German 32/64 auswählen. Was davon ist egal
- warten bis das programm startet und die CD selbstständig wieder auswirft
- Erease Disk auswählen
- in dem Menü den letzten Punkt wählen
- Festplatte auswählen, evtl "aufwecken" so wie es das Programm beschreibt und den weiteren anweißungen folgen
- Herzlichen Glückwünsch die Platte ist komplett leer und kann neu bespielt werden

Antwort
von pikachulovesbvb, 47

Hi,

alle Partitionen löschen / Formatieren / neue Partition erstellen / Installieren

Antwort
von mnlwrnr, 4

Schau mal hier. Einfach herunteraden und mit dem Programm Unetbootin auf einen USB Stick schreiben. Dann von diesem Stick booten. Damit hat man einen leistungsstarken Partitionsmanager wo man Partitionen erstellen, bearbeiten und löschen kann. Diese Anwendung unterstützt auch UEFI Systeme. http://www.chip.de/downloads/Partition-Wizard-Free-Edition\_37391095.html

Hier das Tool Unetbootin: https://unetbootin.github.io/

Antwort
von gonzo1233, 22

Die Links zu legalen kostenfreien und virensicheren Betriebssystemen (mit hervorragender Softwareausstattung, keinerlei Demos) gibt es bei http://distrowatch.com/dwres.php?resource=major

Antwort
von Daddelpaalme, 37

einfach alle partitionen löschen und dann auf "weiter" klicken, dann wird die festplatte automatisch partitioniert und formatiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community