Frage von mDrss, 32

Festplatte oft sehr langsam?

Hallo, Ich habe eine SSD(Windows) und eine 2TB Festplatte für Spiele und sonstigen kram. Aber seit einer Weile hab ich Probleme mit der 2TB Festplatte. Wenn ich den PC das erste mal starte sind Zugriffe auf die Festplatte ziemlich langsam, auch die meisten Spiele starten dann nicht, aber wenn ich dann meinen PC mal neustarte geht alles wieder. Woran kann das liegen?

Expertenantwort
von DorianWD, Community-Experte für Computer & PC, 6

Hallo mDrss,

An deiner Stelle würde ich zuerst alle wichtigen Daten, die auf der HDD gespeichert sind, auf einen anderen Datenträger sichern. Dann die Platte mit einem Diagnosetool testen. Welche Marke ist die? Hier findest du die Diagnosetools der unterschiedlichen HDD-Hersteller: http://forum.chip.de/festplatten-laufwerke-ssd/analysetool-fuer-festplatten-1523...

Poste dann die Ergebnisse dann, bitte, hier. Dass die Platte etwa langsamer geworden ist, kann daran liegen, dass darauf fehlerhaften Sektoren entstanden sind. In so einem Fall kann man auch mit einem Ausfall der Platte rechnen, deshalb sollte man vorbereitet sein. 

lg

Antwort
von Ifm001, 3

Hast Du schonmal das Diagnoseprogramm des Festplatten-Herstellers angeschmissen. Ggf. helfen dir auch externe Werkzeuge weiter.

Linktipp:

http://www.chip.de/artikel/SMART-Festplatten-Tools-gegen-Datenverlust\_43715163....

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo-Portable\_47445414.html

Sollte der Füllgrad der Festplatte über 2/3tel liegen, kann das auch zu massiven Performanceeinbussen führen.

Antwort
von sili07, 12

Da du sagst, beim Hochfahren starten nicht viele Spiele, nehme ich mal an, das heißt, dass trotzdem ein paar Spiele starten. Dass nach einem Neustart alles wieder funktioniert deutet darauf hin, dass der Cache nach dem Neustart geleert wird. Schau mal nach, was da nach einem normalen Start so alles drin ist. Ansonsten würde ich mal noch versuchen, die Autostarts von den Spielen auszuschalten. Dazu gehst du im Taskmanager auf erweitert, dann auf Autostart und dort schaust du dich mal um. Bei Windows wird sogar angezeigt, welche App hohe Ressourcenansprüche hat und welche eher niedrigere. Sollte dein Problem noch nicht behoben sein, kommentiere einfach diese Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
sili07

Kommentar von mDrss ,

Das ist nicht nur bei Spielen, die Festplatte allgemein ist langsam. Ich kann kaum Programme von der Festplatte starten(Wenn sie starten sind sie sehr langsam), defragmentieren dauert auch ewig. Aber nach nem Neustart geht das meist wieder.

Kommentar von sili07 ,

Schau mal, ich hab eine Anleitung gefunden: http://praxistipps.chip.de/ssd-ploetzlich-langsam-was-tun_37066

Ich hoffe das hilft. Sollte dein Problem noch nicht behoben sein, kommentiere einfach diese Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
sili07

Kommentar von mDrss ,

Es ist ja nicht meine SSD, die läuft Top. Nur meine HDD ist so langsam.

Kommentar von sili07 ,

Da hab ich auch wieder einen Link für dich: http://praxistipps.chip.de/festplatte-ploetzlich-langsam-daran-kanns-liegen_4630...

Schau's dir doch mal an. Sollte dein Problem noch nicht behoben sein, kommentiere einfach diese Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
sili07

Kommentar von mDrss ,

Bei mir gibt es nur den "SATA AHCI Controller"

Kommentar von sili07 ,

Puh, dann kann ich dir leider nicht weiterhelfen, tut mir leid :/

Antwort
von Lazarius, 11

Wenn hast du deine Festplatte zum letzten Mal vom Datenmüll befreit und
defragmentiert?

Kommentar von mDrss ,

Eigentlich jede Woche aber wenn die Festplatte langsam läuft dauert das ewig zu defragmentieren

Kommentar von Ifm001 ,

Zuviel Aufräumen (und dann auch noch defragmentieren) könnte auch die Ursache des Problems sein.

Antwort
von LSDDD, 15

Guck mal ob alle Treiber auf dem neusten Stand sind, wenn nein, dann aktualisiere die mal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community