Frage von Norminator2014, 83

Festplatte mehr belegt, als Dateien drauf sind?

Hey!

Habe seit geraumer Zeit ein kleines Problem. Habe eine 1TB große Festplatte verbaut, welche ich zwei Partitionen eingeteilt ist. C: ist ca. 250GB groß und D: ca. 700GB. Das Problem ist, dass laut Windows auf C: nur noch 30GB frei sein sollen. Aber laut verschiedenen Programmen, unter anderem TreeSize soll angeblich nur ca. 114GB belegt sein. Habe auch selbst mal nachgeguckt und komme nicht auf die belegten 218GB). Und laut den Windows-Eigenschaften, soll genau das Doppelte (ca. 218GB!) belegt sein. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte. Habe übrigens schon alles probiert (CCleaner, System Abbilder oder Wiederherstellungspunkte gibts nicht und die Hyberfil.sis ist auch nur ca. 4GB groß). Als Betriebssystem habe ich übrigens Windows 10. Hoffe mir kann jemand helfen.

MfG Norminator2014

Antwort
von 3dfan, 78

Eben gefunden:

Schau mal hier - Könnte mit dem Windows "Sicherheitsabbild" zusammenhängen. Der Post ist zwar für Vista betrifft aber Windows im Allgemeinen.

https://www.spin.de/forum/116/-/f1f2

Kommentar von Norminator2014 ,

das hatte ich auch schon probiert, hat aber auch nicht geholfen

Kommentar von 3dfan ,

Da es genau der doppelte Speicherplatz ist, muss es damit zusammenhängen. Schau mal hier:

http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/what-backup-settings-should-i-use-to...

Antwort
von Norminator2014, 76

Ich habe das Problem gelöst! :D

Für alle die dasselbe Problem haben -> Unter Tools bei den Festplatten-Eigenschaften, die Festplatte überprüfen und anschließend reparieren lassen. Habe nun wieder 133GB freien Speicherplatz ^^

Antwort
von 3dfan, 66

Du musst auf die Windows Auslagerungsdatei achten.

Hier kannst du die Einstellungen prüfen:

http://windows.microsoft.com/de-de/windows/change-virtual-memory-size

Kommentar von 3dfan ,

Sorry, hatte überlesen das du CCleaner schon probiert hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community