Frage von Peksi, 68

Festplatte lässt sich nicht mehr öffnen nach Receiver Anschluss?

Ich habe meine 500 GB Festplatte mit normalen 2er Anschluss von der Marke Intenso an einen Receiver angeschlossen, um eine Sendung aufzuzeichnen. Nun wollte ich die Festplatte an den PC anschließen, um die Aufnahme anzusehen. Der Computer erkennt die Festplatte zwar, zeigt sie aber nicht am "Arbeitsplatz" an und wenn ich in der Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung/Datenspeicher/Datenträgerverwaltung der Festplatte einen Laufwerkbuchstaben zuordnen möchte, kann ich das nicht, ´da es grau unterlegt ist (SCREENSHOT). Wie komme ich nun an meine Daten? Habe es an 3 verschiedenen PCs/Laptops versucht. Habe von diesem Problem schon öfters gehört, dass Receiver das Dateiformat der Festplatte umwandeln, so das Windows es nicht mehr erkennt, doch kenne ich leider keine Lösung.

Danke für eure Mithilfe,

Philipp

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SoDoge, 39

Die Festplatte wird für das Aufnehmen vom Reciever registriert. Die Verschlüsselung ist nötig, damit du am PC nicht darauf zugreifen kannst. So werden die Aufnahmen geschützt. Entweder du formatierst die Festplatte neu, sodass du sie am PC nutzen kannst oder du nutzt sie nur noch am Reciever.

Antwort
von lutsches99, 43

du musst sie formatieren. Aufgenommene Sendungen sind meistens verschlüsselt. Auch das Dateiformat der Festplatte wurde geändert. Da hilft nur Formatieren.

Antwort
von myltlpwny, 44

Du solltest die Sendung auf den Receiver schauen können, wenn du diese mit dem Receiver aufgenommen hast. Der Receiver wird die Festplatte in einem Windows umbekannten Format formatiert haben. Ich bin mir nicht 100% sicher aber ich glaube, dass Windows einfach so, nix mit dem UDF Format anfangen kann.

Kommentar von myltlpwny ,

oder halt das unbenannte dateisystem

Antwort
von PcGenie, 30

Ich vermute dass der Reciver unter einer Linux Distribution läuft deswegen Google mal nach Linux Festplatte Windows oder so

Expertenantwort
von Roderic, Community-Experte für Windows, 27

Windows unterstützt UDF auf Festplatten oder USB-Sticks nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community