Frage von ethangiah, 105

Festplatte für Windows 7 vorbereiten und formatieren mit Linux - wie?

Hallo

Habe einen alten Sony Vaio Laptop aufdem Windows 7 Home Premium lief. Nun wollte ich ihn auf die Werkseinstellunge zurücksetzten, konnte dies nicht und dachte setzte ihn auf Win 7 Professionel um. 

Habe mit einem bootbaren USB Stick Kali Linux gestartet und die ganze Festplatte NTFS formatiert. Als ich dann das Setup von Windows 7 via USB Stick gestartet habe kam ich bis zu dem Punkt, wo ich die Festplatte auswählen muss, auf der Windows installiert wird. 

Ich kann einfach das Windows nicht installieren. Habe mehrere Versuche mit Kali probiert von NTFS bis leere Festplatte. 

Hier ein paar Fotos der Fehler und den Einstellungen der Festplatte auf Kali Linux. 

Hoffe es hilft euch!

https://www.dropbox.com/sh/hr5pdbbsyvijd5t/AACUf_XyQpZt9_EaebWqOMMga?dl=0

Hoffe ihr wisst was ich falsch gemacht habe, und welche Einstellungen ich brauche. 

Lg und auf baldige und hilfreiche Antworten

Emmanuel

Antwort
von Berny96, 105

Solltest einfach die Installation ausführen können (Vom USB Stick oder wie auch immer) und die Festplatte die aktuell noch Linux drauf hat formatieren. (ACHTUNG: Nur wenn du natürlich Linux löschen willst). 

Sonst musst du auf Linux eine neue Partition erstellen wo du anschließend Windows 7 drauf installierst. Hier eine Hilfe dazu: http://download.parallels.com/desktop/v4/docs/de/Parallels_Image_Tool_Users_Guid... 

Kommentar von ethangiah ,

Linux läuft auf einem USB Stick nicht auf der Festplatte. 

Kommentar von AlderMoo ,

Wie bitte?

Kommentar von ethangiah ,

Das Linux läuft auf einem USB Stick direkt. Die Festplatte ist mit Disk Utility formatiert worden, d. h. es hat eig. nichts mehr auf der Festplatte auf der Windows installiert werden soll. 

Antwort
von AlderMoo, 88

Unter Linux mit YAST (OpenSuSE), oder auch mit qtparted oder gparted kannst Du Deine Platte vorbereiten. Ein Livelinux (Knoppix, OpenSuSE) von DVD starten, dann im Menü "Befehl ausführen" auswählen und dann eines der beiden Programme eingeben.


Kommentar von spaghetticode ,

Hast du die Frage auch gelesen? Oder war nach der Überschrift schon Schluss?

Kommentar von AlderMoo ,

Ups...- ich kann doch gar nicht lesen...

Kommentar von MultiKingCong ,

... ' AlderMoo ' ... bist halt auch schon ein .. ' Alter Moo ' .. gell ! ...

Antwort
von glueckspilz08, 82

Boote von der Windows 7-CD und mach dann alles so wie im Video:

Dann ist die Festplatte komplett leer.

Kommentar von ethangiah ,

Es passiert genau der gleiche Fehler wie vorher

Antwort
von MultiKingCong, 74

... mit LINUX von einer LIVE-CD/DvD .. oder .. USB-Stick mit LIVE-Version booten .. Terminal aufrufen .. und den Befehl eingeben ... 

... ' su dd if=/dev/zero of=/dev/sda ' ...

damit wird die Festplatte geputzt .. auf Format Zero .. also wie neu .. und alles ist darauf gelöscht .. AUCH .. Viren & Rootkits ! ...

deshalb ! .. vorher die Daten sichern .. weil da ALLES weg ist ...

danach kannst du mit einer Recovery-DvD Windows 7 neu installieren ...

... Voila ! ...

Kommentar von ethangiah ,

Ich bekomme den Fehler dd: opening 'dev/sda' : No such file or directory

Habe es auch mit Sda1 probiert gleicher Fehler

Kommentar von MultiKingCong ,

... versteh' ich jetzt auch nicht .. was hast du da für eine LINUX-Distro drauf auf dem USB-Stick ? .. und du schreibst ja auch die Festplatte ist schon leer .. dann installier' das Windows 7 .. und wenn das nicht funktioniert .. dann nochmal die Platte putzen ...

Kommentar von MultiKingCong ,

... AAAHHH sooo ! ... Kali-LINUX ! .. dann mach dir mal einen USB-Stick .. oder LIVE-CD/DvD .. mit Ubuntu .. oder LINUX Mint .. dann funkt der Befehl vermutlich .. weil .. Kali-LINUX .. was besonderes .. ganz spezielles ist .. und anders funktioniert ...

... Voila ! ...

Kommentar von ethangiah ,

Habe nun mit Ubuntu diesen Befehl ausgeführt. Habe eine Bestätigung bekommen. Jedoch wenn ich wieder das Win 7 Setup ausführe, bekomme ich wieder den Fehler der auf den Fotos ist. 

Soll ich das Setup mal mit einer Live CD Setup probieren? Oder was könnte das Problem sein? 

Ich habe die Festplatte mal mit NTFS, Ext3 und freier Speicherplatz formatiert, jedoch funktionierte keine Möglichkeit davon. 

Kommentar von MultiKingCong ,

... wenn du Windows 7 installieren willst .. da kann ich nur sagen was ich da an Erfahrung gemacht habe .. es installiert nur auf einer geputzten Festplatte ! .. wenn du es drauf hast .. dann kannst du die Festplatte womöglich noch partitionieren .. und eine Dual-Boot-Partition machen .. mit LINUX & Win 7 .. wovon ich dir aber ernsthaft abrate .. weil das bei mir zwar funktioniert hat .. ABER .. eben gar nicht sehr lange .. dann hatte ich zwei Updates von Microsoft für Windows .. und danach war dann Hängen im Schacht .. " no such partition grub rescue " .. war das Resultat .. keines der beiden Systeme konnte hochfahren ...

Windows 7 eine Festplatte .. LINUX .. eine andere Festplatte .. das funktioniert .. besonders Win 7 ist ächt super ! ...

... Voila ! ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community