Festplatte Defekt oder auch nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Hans,

Wie PeterKremsner sagte, ist die Platte für den 24/7 Betrieb nicht ganz passend, die Reds sind eine gute Investition, wenn du HDDs für dein NAS brauchst. 

Sind die auf der fehlerhaften Platte gespeicherten Daten dir wichtig? Vielleicht könntest du versuchen, diese mit einer Linux Live-CD zu retten. Hier findest du mehr Information über diese Methode: http://www.pcwelt.de/ratgeber/Wie_Ubuntu_Ihren_PC_retten_kann-Ratgeber_Linux-8703127.html

Den Zustand deiner neuen Platten könntest du mit dem Data Lifeguard Diagnosetool ab und zu testen, damit du sicher bist, dass alles damit in Ordnung ist. Hier könntest du das Tool kostenlos herunterladen: support.wdc.com/downloads.aspx?&lang=de

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tippe mal auf einen defekten Controller.

Die Seagate Baracuda ist auch eine Desktopplatte und nicht zum 24/7 betrieb geeignet, verwende da lieber eine Western Digital Red die sind für 24/7 optimiert und recht billig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansKotwurst
29.11.2015, 20:20

Danke für die schnelle Antwort! Habe bereits 2 wd red eingebaut ^-^ was genau ist der Controller?;) habe davon nicht extrem viel ahnung! kann man den ersetzen bzw reparieren?

0