Frage von vanny909 12.07.2011

Festplatte :C formatieren ?!

  • Antwort von Luerei97 12.07.2011

    wenn du neu installieren willst, dann geh beim start ins bios (direkt nach dem anschalten ein paarmal f2 oder entfernen drücken), dann kommst du in so n blaues menü-teil(das bios), da kannst du dann das cd laufwerk als erstes bootmedium einstellen und dann wird von der cd gebootet, dann windows neu installieren auswählen, und dann wird C:\ formatiert und Windows wird neu draufgemacht WICHTIG: vorher backup von allen dir wichtigen daten machen, weil alle daten auf C:\ gelöscht werden

  • Antwort von masselzoff 12.07.2011

    Festplatte formatieren und Windows drauf lassen geht nicht!

    Lass erst mal CCleaner, Wise Disk und Tweak Now drüber laufen. Dann gehst Du in "Start, System, Programme löschen". Dort löschst Du alle Programme, die Du nicht mehr brauchst. Dann gehst Du in "Eigene Dateien" in jeden Ordner. Dann "Bearbeiten Alles markieren", dann löschen.

    So bleibt Dein Windows unversehrt, aber hinterher ist alles weg, was Du nicht mehr willst.

  • Antwort von dp26381 12.07.2011

    wenn du die kiste wirklich plätten willst, empfehle ich dir, von einer win pe oder knoppix zu booten und die partitionen zu löschen.

    DP

  • Antwort von Iamiam 12.07.2011

    geh in den Explorer (Windows-Taste +E , also nicht internet-explorer! ,am besten Ansicht Ordner und Details) und lösche dort alle eigenen Dateien, alle Bilder, Videos, Audios, Spiele und was Dir sonst noch entbehrlich erscheint. Ist dann zwar nicht optimal geleert, aber doch meist recht drastisch!

    Lösche dabei die ganzen Ordner samt Unterordnern, nicht nur die .exe, die rundrumdateien, vor allem Grafiken und sounds sind die wirklichen Speicherfresser.

    Den Ordner eigene Dateien selbst solltest Du nicht löschen, nur seine Inhalte.

    Du kannst in der Ansicht Details auch nach Größe anzeigen, wenn Du später mal wieder Platz machen willst, kannst Du die größten oben anzeigen und dann entscheiden, ob sie -noch- wichtig sind.

  • Antwort von Strassenkater 12.07.2011

    In der Regel wird ja Formatiert um sein Betriebssystem zuerneuern oder mit einen neuen Betriebssytem das Alte zu löschen. Zur Verfügung steht eine Sicherunskopie "C" und oder ein Orginal Betriebssystem oder eines im Auftrag des Herstellers des PC angefertigte Version.

  • Antwort von Cronosite 12.07.2011

    naja wenn windoof draufbleiben soll ist formatieren schlecht...

  • Antwort von Wildi63 12.07.2011

    du könntest auch einfach das betriebssystem neu aufsetzen(installieren), indem du die win7 cd ins laufwerks legst und dann da formatierst.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!