Festplatte am Sterben was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wir können dein Familienmitglied beatmen, aber retten können wir ihn nicht (mehr).

1. Du solltest die wichtigsten Daten (deine erstellten Dokumente, Bilder, etc) auf eine externe HDD sichern.

2. neue interne HDD kaufen und alles neu installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Alysana

Hört sich ganz danach an als ob deine Festplatte am besten Weg ist um den Geist aufzugeben. Ich rate dir eine neue Festplatte zu kaufen und das Notebook neu aufsetzen. Es kann aber auch sein, dass deine Windows partition beschädigt ist. In beiden Fällen sollte eine neue Installation des Betriebssystems weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ein Backup. Wirf die alte Platte weg und kauf dir eine NEUE.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher deine Daten und Kauf ne neue Festplatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Platte ausbauen und den laptop an jemanden verkaufen der ihn ausschlachtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke Deine Diagnose stimmt.

Externe Festplatte kaufen. Kopier da erstmal Deine persönlichen Daten hin. Bevor Du irgend etwas anderes machst.

Hol Dir einen Freund der Linux kann.

Der soll ein Disk Image von Deiner Festplatte auf die neue externe Festplatte spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DominikPrinz
23.02.2016, 11:16

oder man lädt sich acronis runter und machts damit.

0

Welche Art von Daten hast du denn?

Musik, Dokumente, Spielstände?

Programme lassen sich schnell neuinstallieren aber dieses solltest du möglichst bald sichern.

Das kann durch einfaches kopieren auf einen anderen Rechner oder noch besser auf einen USB Stick oder externe Festplatte passieren.

Die meisten Daten findest du unter "Bibliotheken"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?