Festplatte als "zweit PC" auf dem LapTop?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das geht unter Linux recht einfach, Windows kann das natürlich nicht.

So habe ich das gemacht:

Mint runterladen von https://linuxmint.com/download.php und auf DVD brennen. Interne Platte abklemmen. USB Stift oder USB-Platte anstecken. Von der DVD booten und Install anklicken, durchklicken...und fertig ist der Stift der alle Rechner mit dem sicheren und hervorragend ausgestatteten Mint booten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja aber mit ner SD Karte ist das einfacher. Eine 128gb SD Karte gibts ja schon lange und die meisten Laptops haben einen SD Karten Slot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playzocker22
23.07.2016, 14:27

Du kannst auch auf deiner existierenden Festplatte eine Partition freistellen und auf der Linux installieren.

0
Kommentar von playzocker22
23.07.2016, 14:57

Und dafür ne Festplatte? Is doch viel zu schade. Ne SD Karte ist billiger und einmal durchbrechen reicht um sie zu zerstören. Und Linux irgendwo zu installieren ist einfach. Eine Linux Live CD erstellen, dann neustarten und die Live CD starten. In dieser CD kann man dann die Option wählen Linux zu installieren und da kann man dann das Installationsmedium auswählen. Da wählst du dann die SD Karte oder die externe Festplatte aus und installierst Linux darauf.

0
Kommentar von playzocker22
23.07.2016, 21:42

Die muss nicht als festplatte erkannt werden. Die wird einfach nur als Medium erkannt. Du musst die SD Karte allerdungs vorher mit NTFS formatieren

0