Frage von Mariomao, 823

Festplatte + Drucker per usb an die Connect Box von Unitymedia schließen, wie?

Guten Tag zusammen,

und zwar sind mein Vater und ich gerade am Überlegen uns einen 120k Internettarif bei Unitymedia zu buchen.

Das Problem ist, dass die Connect Box

(Kabel Modem, welches umsonnst mitgeliefert wird)

keinen USB Anschluss integriert hat, das heißt man kann keinen Drucker, Festplatte etc. per WLAN in das Netzwerk einbinden. Die Connect Box, die ja Modem und Router in einem ist, hat 4 LAN Ports, dadurch wäre es ja möglich den Router anzuschließen mit dem wir im Moment auch "arbeiten" und dann einfach darüber die Geräte ins Netzwerk zu integrieren, allerdings ist der sogenannte "Bridge Modus", der zur Nutzung eines externen Routers aktiviert sein muss, anscheinend bei der Connect Box von Unitymedia Deaktiviert worden.

Meine Frage ist jetzt ob es irgendwie eine Möglichkeit gibt, den Bridge Modus legal zu aktivieren, ohne ein Router von Unytimedia dazu kaufen zu müssen, und wenn nicht, ob es allgemein irgendwelche Möglichkeiten gibt die Festplatte und den Drucker in das Netzwerk per WLAN zu integrieren...

Vielen Dank schonmal für hoffentlich zahlreiche Antworten.

Gruß Mariomao

Expertenantwort
von asdundab, Community-Experte für Internet, 793

Den Bridge Mode brauchst du nur, wenn über den dahintergeschakteten Router auch die Telefonie installiert werden soll. In deinem Fall kannst du ihn einfach als Client anmelden, der Bridge Mode wird hier nicht benötigt! Um welches Gerät handelt es sich bei dem alten Router denn genau? Dann kann ich dir die Konfiguartion erklären.

Kommentar von asdundab ,

Alle deine Netzwerkgeräte bleiben auch am Unitymedia Router. Das WLAN im alten Router kannst du deaktivieren, das läufft auch über den Router von UnityMedia.

Kommentar von Mariomao ,

Als erstes mal danke für die schnelle Antwort ^^

und es ist ein RT-N66U-A310 Router von ASUS, hoffe damit kannst du was anfangen :D

Kommentar von asdundab ,

Gehe in das Webinterface (Einrichtungsseite) des Asus Router und wähle Advanced/Erweiterte Einstellungen -> DHCP und deaktiviere dieses. Dann wähle LAN und lege die IP Adresse auf 192.168.0.2 fest (Subnetzwerkmaske: 255.255.255.0 Präfixlänge: 24 Broadcast Adresse: 192.168.0.255 Gateway: 192.168.0.1) Es kommen vermutlich nicht alle diese Einstellungsmöglickeiten vor. Nun verbindest die Router mit einen LAN Kabel jeweils auf LAN (nicht auf WAN/Internet!!!). Nun erreichst du den Asus Router über http://192.168.0.2

Kommentar von asdundab ,

In der Ausganssituation der konfiguration solltest du lediglich den PC mit den Asus Router (LAN Port) verbinden (kein weiteres Gerät anschließen). Es sollte nach Abschluss des Aufbaus am WAN/Internet-Port vom Asus Router kein Kabel angeschlossen sein (nur eins in LAN).

Kommentar von Mariomao ,

Okay, das heißt ich schließe quasie die Connect Box an den Strom, den Asus Router auch, verbinde diese aber vorerst nicht miteinander, soweit richtig? Dann schließe ich meinen PC per LAN Kabel auf dem LAN port des Asus Routers an und stelle alles im Webinterface ein. Dann erst verbinde ich die Connect Box und den Asus Router per LAN Kabel, soweit richtig? Wie kann ich den Router dann bei der Connect Box als client anmelden? :D

Kommentar von asdundab ,

Ja. Ja. Du musst nur die LAN-IP auf 192.168.0.2 einstellen, dann ist er automatisch "angemldet".

Kommentar von Mariomao ,

Ist es eigentlich sehr schlimm wenn ich die Präfixlänge, Broadcast Adresse und Gateway nicht ändern kann?

Kann nur die IP-Adresse und die Subnetzmaske ändern :D

Kommentar von Mariomao ,

okay vielen dank, werde es ausprobieren und bescheid sagen ob alles funktioniert hat ^^

Kommentar von asdundab ,

Ich habe doch sogar geschrieben, dass höchstwahrscheinlich nicht alle vorkommen. Sie ergeben sich teilweise logisch aus den jeweils anderen (z.B. wenn die Subnetzwerkmaske 255.255.255.0 ist, dann muss die Präfizlänge 24 sein). Aber die einen Router verlangen das Eine, und die anderen das Andere. Du musst also nur die eingeben, die das Gerät verlangt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community