Frage von MatthiasHuber, 35

Festpaltte formatieren oder alles löschen?

Hallo Mein PC ist schon so langsam weil sich mit der Zeit einfach "Müll" ansammelt. Ich habe mich bei meinem freundeskreis umgehört und ein paar meinten ich solle die Festplatte formatieren.Ich will aber diesen ganzen Müll weghaben und diese Programmleichen entsorgen aber möglichst ohne das Betriebsystem Windows 10 zu löschen. Was ist der beste Weg das zu tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von masterbrevis, 23

Probier mal die kostenlose Version vom C-Cleaner den du hier herunterladen kannst:

https://www.piriform.com/ccleaner

der durchsucht die Festplatte nach nicht gelöschten Programmresten und so zeug was man danach direkt löschen kann.

Man kann auch auswählen welche Programme beim Starten des PCs mitgestartet werden sollen.

Anschließend noch die Festplatte defragmentieren und dann sollte das wieder laufen- ich hab meinen PC so wieder schneller gemacht.

Antwort
von Rambazamba4711, 20

Wenn Du Deine Festplatte formatierst, dann wäre auch Windows 10 weg. Sichere deine Dir wichtigen Daten und setze dann  den Rechner auf Werkszustand zurück. Das geht so:

http://praxistipps.chip.de/windows-10-auf-werkseinstellungen-zuruecksetzen\_3955...

Antwort
von Endoline, 10

Hast Du denn mal nachgesehen ,wie Deine Festplatte C ausgelastet Ist ?

Oft ist das ein verhältnismäßig geringe %-Zahl und trotzdem der PC zu langsam.

Was hast Du denn für eine Internetleistung ?

Denk dran ,jeder PC ist so schnell oder so langsam wie die kleinste Einstellung.

Antwort
von WosIsLos, 19

Wenn du nicht mit AVG TuneUp Utilities 2014 deinen PC sauberhältst, dann bleibt die Neuinstallation.

Kommentar von AlderMoo ,

auch ccleaner hilft Dir dabei super gut, ein anerkannt gutes Tool zum Nulltarif - nicht erst seit gestern...

Kommentar von xrobin94 ,

Dennoch hat man mit Tune Up alles in einem & der Betrag ist wohl echt schier nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community