Frage von Pascal11880, 62

Festival und schulfrei?

Hallo liebe Community , ich stehe momentan vor einem Dilemma , kann ich ein bisschen länger dauern : da Festivals immer relativ früh gebucht werden müssen hatten wir im Dezember Karten für ein Festival was im darauffolgenden Jahr im Juni also jetzt 2016 ist gekauft.(Zur Info ich bin in Ausbildung)also gucke ich in meinen Terminplan und sehe das ich dort keine Schule habe freitags :D perfekt , heute kriegen wir aber gesagt das wir jede Woche freitags absofort Schule haben ... Mist Karte für 300 Euro aber schon gekauft , was tun ? Komme ich mit einem Tag wo ich frei bräuchte durch wenn ich es gut und sachlich rüberbringe und mir dafür sogar Urlaub eintragen würde ?? Krankmachen will ich auf keinen Fall , das ist bei mir ein direkter Kündigungsgrund :)

Antwort
von cantfindanick, 9

Also ich würde die Karten wie andere schon sagten, entweder verkaufen (eventuell ja sogar teuerer als du sie gekauft hast) oder dich einfach krank melden. Wenn du es nicht groß rumposaunst, dass du auf nem Festival warst, sollte das keine Probleme geben, weil ja keiner weiß, dass du dort warst. Und selbst wenn - solange es nicht die ganze Schule weiß, weiß deine Schulleitung o.ä. ja nix davon. 

Antwort
von Lily674, 23

Also ich kenn mich da nicht aus, aber ich glaube wegen einem Urlaubstag ist es auch nicht schlimm.
Aus Interesse: Welches Festival ist es denn?

Kommentar von Pascal11880 ,

Electric Love in Österreich

Kommentar von Lily674 ,

👌

Antwort
von elistyler, 11

Also notmalerweiße wenn des Festival bleibt is dann sollten die Tickets an Wert gewinnen und du kannst sie dann kurzfristig verkaufen

Wenn du nich frei bekommst dann würde ich krank machen ... Es ist zwar nicht richtig aber mein Gott Wernes schon perfekt ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community