Festival überleben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also was sich halt auf jeden Fall empfiehlt, ist keinen bzw. kaum Alkohol zu trinken. Inwiefern du das jetzt möchtest, ist natürlich die andere Frage - dann solltest du aber zumindest viel Wasser dazu trinken und auch mal Pausen vom Tanzen machen. 

Wenn man jetzt nur für ne Nacht feiern bzw. auf einem 1-Tages-Festival ist, dann kann man da natürlich locker durchtanzen, weil du am Tag danach ja nicht mehr tanzen "musst", aber bei 3 Tagen ist das halt was anderes. Und bei mir klappt das mit den Pausen und viel Wasser dann halt schon gut. Außerdem kann ich dir sagen, dass das mit dem Tanzen/Durchhalten irgendwie (bei mir zumindest) von Festival zu Festival immer besser wird, was heißt, dass ich immer länger durchhalten kann.

Wünsche dir dann viel Spaß auf der Defqon, wird sicher geil! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

trink nicht zu viel Alkohol, schlaf genug und trink genug Wasser. Damit kommt man ganz gut über ein Festival. (Ich war mittlerweile auf 5 großen Festivals)

Meistens fangen die Acts doch ab Mittag/Nachmittag an. Schau wann das erste ist wo du hingehen möchtest und plane danach ein bisschen den Tag. Hör spätestens 2-3 Stunden vorher auf Alkohol zu trinken und trink auch nebenbei immer genug Wasser. Mach beim Tanzen ab und an mal Pause, setz dich hin und esse und trinke irgendwas vernünftiges. Irgdendwann nachts/morgens fällt man dann k.o. ins Zelt. 

Ach man merkt schon während des Festivals was einem gut tut und wie man alles am besten durchsteht. Vielleicht bist du ja auch mit Freunden da an denen du dich auch orientieren kannst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm gehörschutz mit, damit du zwischendurch den lärm dämmen kannst. bau ruhezeiten ein, ausserhalb oder am rande des festivalgeländes, hinlegen, erholen, genügend essen und trinken. viel spass!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann kann ich dir als Training einfach Tanzen empfehlen. Tanzen trainiert tanzen. Ganz logisch.

Bei mir sind vom ausgiebigen Tanzen immer die Waden ein wenig angeschlagen. Fürs Fitnessstudio empfehle ich dir einfach die Waden zu trainieren. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst du im Arsch wegen dem Alkohol oder der Überforderung deines Körpers aufgrund des Tanzens?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xMaster2142x
12.06.2016, 14:46

alkohol gabs nur am anfang ne halbe jägermeister. Ne schon wegen dem Tanzen an sich. Haben blöderweise auch nur ne halbe stunde pause gemacht und einmal was getrunken *hust hust*

0

Essen und Trinken!

Versuch dich einfach so oft es geht, zum Essen und Trinken zu zwingen. Nimm auch immer Wasser mit aufs Gelände.

Essen solltest du, was satt macht, gesund ist und Kraft gibt: Nüsse, Bananen, Avokado, Schokolade, Vollkornprodukte. Wenn du Drogen nimmst, lieber weniger Zucker und Obst, dafür mehr Gemüse oder Soja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung