Frage von hinkelben77, 157

Festival Krankschreiben Brückentag?

Hi Leute ich habe ein Problem.

Ich arbeite nun seit ungefähr 3 Monaten in der Metallindustrie war auch nie krank, und gebe alles bei der Arbeit.. nun stehe ich allerdings vor einem kleinen Problem ich habe vor nem Monat ein Ticket fürs Festival gekauft welches nächste Woche stattfindet.

Allerdings weiß meine Firma nicht ob sie einen Brückentag am Freitag (nach Vatertag) macht oder ob wir arbeiten müssen. Das Festival findet von Vatertag bis zum Wochenende statt, ich werde aufjedenfall hingehen das steht gar nicht ausser frage ! nur ist meine Frage wie ihr das am besten mit der krankschreibung machen würdet?

Was soll ich dem arzt sagen, ein auf magen darm grippe machen und fragen ob er mich eventuell von mi bis fr krankschreiben lässt da es mir nicht so gut geht?

Antwort
von user8787, 88

Warum hast du keinen Urlaub beantragt ? 

Mit 4 Wochen Vorlauf sollte das möglich sein. ^^

Ärzte die sich auf sowas einlassen riskieren mächtig Ärger durch die Ärztekammer und die Krankenversicherungen. 

Wegen einem Festival würde ich das Risiko def. nicht eingehen. 

Kommentar von hinkelben77 ,

Habe diese Woche nachtschicht sehe somit meinen chef nicht meinste das ist auch möglich wenn ich ihn am montag frage oder bedarf sowas immer wochen voranmeldung? ich meine ist ja nur 1 tag und wir sind ne ziemlich große internationale firma...

Kommentar von user8787 ,

Um sicher zu gehen sollte in so einem Fall der Urlaub rechtzeitig beantragt werden. Vor 4 Wochen hast du die Tickets gekauft, das wäre perfekt gewesen.

K.a. wie es bei eich sonst läuft....versuche es doch einfach.

Antwort
von kenibora, 72

Gesetzt den Fall Du bist/wirst krankgeschrieben und was Dir niemand wünscht....es passiert Dir in dieser Zeit etwas....? Nicht nur die Krankenkasse sondern auch Dein AG werden entsprechende Konsequenzen ziehen!

Kommentar von hinkelben77 ,

Oh man und schonwieder...^^ kann man das hier löschen hat keinen zweck mit euch

Kommentar von kenibora ,

Du kennst die Realität nicht, oder willst sie nicht kennen. KS!

Kommentar von hinkelben77 ,

Denkst du mich juckt das? Mir passiert nichts ! und selbst wenn habe ich pech gehabt ich halte sowieso nichts von diesem faschistoiden dreckssystem und bin ende des jahres selbst autark lebend im tropischen gebiet also hört mir auf mit eurem systemgeschwätz ist ja furchtbar !!!

Kommentar von kenibora ,

Sorry, warum stellst Du dann hier so eine Frage wenn Du alles besser weist? Langeweile? Gute Nacht!

Antwort
von aprilseventh, 104

Wenn du dich krank schreiben lässt und raus kommt, dass du nur schwänzen wolltest, kann das arbeitstechnische Konsequenzen haben. Eine Abmahnung oder sogar eine fristlose Kündigung ist dann schon drinnen.

Ich würde mir das sehr gut überlegen, ob dir das wirklich wert ist.

Immerhin solltest du dann nichts davon in der Arbeit erzählen, keine Fotos, infos o.Ä. auf Facebook hochladen....

Kommentar von hinkelben77 ,

Moralapostel sind nicht erwünscht nur Leute die auch meine Frage beantworten wollen.. und ja es ist es mir wert ich habe kein Facebook und ich werde das auch garantiert nicht rumerzählen ich weiß schon was Diskretion bedeutet, wenn man krank ist ist man krank.. so siehts mein Arbeitgeber meine Kollegen haben in der Zeit wo ich dort arbeite schon desöfteren krank gemacht..

Kommentar von Maximilian112 ,

Betrüger sind nicht erwünscht.....

Kommentar von hinkelben77 ,

Was denn für Betrüger.. was willst du von mir man muss hier jeder Schwach*** seinen Senf dazu geben anstatt mal die Frage zu beantworten? Ich hab keiner Menschenseele was getan...

Kommentar von aprilseventh ,

Das hat nichts mit Moralaposteltum zu tun. Das sind mögliche Folgen deines Plans. Und die solltest du bedenken. Das ist wichtiger als wie lange du dich krank schreiben lässt. Besser ist es, darüber nachzudenken wie du es verschleierst. Aber erstmal rum k0tzen. typisch...

Antwort
von klara1953, 99

Super Idee, krankschreiben lassen, aufs Festival gehen, von Kollegen gesehen werden, Job weg. Super....

Wie wäre es mit einem Urlaubstag ?

Kommentar von hinkelben77 ,

Auf dem Festival wird mich mit sicherheit kein Arbeitskollege sehen da kann ich mir 100000%ig sicher sein, und selbst wenn würde es ihn nicht jucken weil er selbst dort ist... meine kollegen sind entspannte leute.. keine petzen urlaubstag kriege ich denke ich nicht da ich befristet bin möchte auch ungerne nachfragen.. denn wenn ich frage weiß der arbeitgeber bescheid wenn ich krank bin ;) ausserdem müsste ich dann noch einen urlaubsantrag stellen alles viel zu stressig

Kommentar von klara1953 ,

Na wenn du so sicher bist, viel Spaß. 

Kommentar von hinkelben77 ,

ich denke ich kenne meinen arbeitgeber besser als aussenstehende genauso wie meine kollegen mit denen ich bestens klar komme ;) ich habe hier eine frage gestellt und bekomme nichtmal ne antwort drauf sondern nur moralapostel gequatsche, sollte mir wohl von vornerein klar gewesen sein was mich hier für antworten erwarten.. schade auch *g*

Kommentar von klara1953 ,

Na warum fragste dann überhaupt, Schlaumeier-

Kommentar von hinkelben77 ,

Damit jemand meine Frage beantwortet?

Kommentar von klara1953 ,

Wurde gemacht.

Kommentar von hinkelben77 ,

"Was soll ich dem arzt sagen, ein auf magen darm grippe machen und fragen
ob er mich eventuell von mi bis fr krankschreiben lässt da es mir nicht
so gut geht?
"

Nein wurde es nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community