Frage von inicio 25.06.2011

Festival geplagt:)

  • Hilfreichste Antwort von Brigitta270755 25.06.2011
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich kann dich um diesen Wohnort nur beneiden, wäre jetzt auch gerne da!

    Aber für deine Hunde tut's mir Leid, - auch wenn ich keine Lösung anbieten kann. Wäre für's nächste Mal, bzw. für die nächsten Hunde vllt. ne Überlegung wert, sie von Zeit zu Zeit mit "Eigenlärm" kurzzeit zu beschallen, um sie quasi zu "desensibilisieren". Wenn sie es von Klein an gewöhnt sind, nehmen sie es vllt. nicht ganz so tragisch. Bei unseren Schäferhunden haben wir das immer mal gemacht, nachdem wir in den frühen 80ern mal eine Hündin hatten, die das überhaupt nicht kannte und bei Joan Baez & dgl. immer inbrünstig die schönsten Arien mitgesungen hat.

  • Antwort von Birgitwunder 25.06.2011
    10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Schwierige Sache, wenn man nicht über diese Tage reißaus nehmen kann.

    Habe schon gelesen, daß Du die Rescue Tropfen gibst. Prima ! Aber ich würde das Gleiche machen, wie an Silvester. Hunde gut austoben und dann die Schotten dicht. Also Jalousien ziemlich herunterlassen, damit sie den Himmel nicht kontrollieren können und im eigenen Haus genügend Lärm veranstalten. Radio, Stereo und / oder Fernseher läuft. Vllt kannst Du Dir ja auch ein paar Leute einladen, das könnte die Hunde auch ablenken.

    Am besten ist jedoch -- wie immer -- selber ganz normal bleiben. Bei der Chefin muß alles stimmen :-))

    Auf das dieses Event an Euch vorübergehen möge !

  • Antwort von mikael 25.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Schöne Frage, muss ich verfolgen. Eine Antwort hab ich leider nicht:-((

  • Antwort von crashlady 25.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    KO-Tabletten, wie man sie für Hin- und Rückreisen nimmt, sind wohl für ein paar Tage nich der Renner, oder?

    Ansonsten wegfahren (zumindest für tagsüber). Ohropax sind ja definitiv nix. Und Bass schlägt da glaub ich auch durch.

  • Antwort von gregor171183 25.06.2011

    baldrian ins futter dan schlafen sie wei ein engerl

  • Antwort von baynrw93 25.06.2011

    Zieht doch für die wenigen Tage woanders hin, oder gebt die Hunde kurzzeitig ab.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!