Frage von CuteBlackCat, 68

Fester Freund mit 11?

Es gibt so viele Pärchen in meine Klasse und sogar meine bff hat nen Freund -_- Ist das nicht ein bisschen früh? Dann fühle ich mich einbisschen klein,aber auch ganz viele haben keine Freundin oder Freund. BRAUCHEN DIE AUCH NICHT,also meiner Meinung nach. Was meint ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LZ123, 28

Also ich bin 16 und finde, dass 11 ein Alter ist, wo man eher noch draußen spielen sollte und nicht schon irgendeinen Gedanken an die wahre Liebe oder das andere Geschlecht verschwenden soll.

Meiner Meinung nach ist das alles viel zu früh. Bei mir kam das zwei bis drei Jahre später.

Guck einfach mal, wie lange die Beziehungen dann auch tatsächlich halten und wann sich die erste bei dir ausheulen kommt. Das ist auch immer witzig

Kommentar von CuteBlackCat ,

Omg danke😂😂

Antwort
von fabunicornxx, 20

Mach dir nix draus. Sind halt kindergartenbeziehungen aus dene wird im normalfall eh nix^^ In dem alter findet man halt den ein oder anderen jungen mal ganz süß aber von liebe kann man da meiner meinung nach nicjt sprechen. Allgemein find ich unter 14 hat eine Beziehung keinen Sinn und selbst 14 ist noch recht jung..

Antwort
von herzgefuehle, 19

mit 11 kann man einen Freund/in haben aber nicht schon davon reden : Ja wir heiraten später und wollen Kinder, das ist die Liebe meines Lebens oder so.

Ich würde das einfach nur Freund/in nennen und nicht feste/r Freund/in

Antwort
von toggo97, 10

Mit 11 wtf die jugend von heute ist sowieso nicht mehr zu retten

Kommentar von CuteBlackCat ,

jap,finde ich auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten