Frage von Hermine1414, 56

Feste Zahnspange.Ein paar Fragen?

Hallo! Ich bekomme in 9 Tagen eine feste Zahnspange (20.9.16), ich hätte mal ein paar fragen.. Und zwar: Tut es in den ersten Tagen sehr weh?

Was kann ich dann essen?

Was darf ich damit nicht essen?

Behindert die Zahnspange mich beim sprechen?

Darf ich wenn die Spange eingesetzt wird vielleicht Musik hören?

Bekommt man immer diese "Mundsperre" wenn man sie reinbekommt?

Ist eine "Mundsperre" sehr unangenehm?

Wie lange dauert es die Zahnspange ein zu setzen (komplettes Gebiss)?

Stört sie generell im Mund?

Wenn ihr nicht alle Fragen beantworten könnt dann beantwortet bitte die,die ihr wisst:) Ich bin ziemlich aufgeregt,wie man vielleicht merkt :).

Ich würde mich über viele und schnelle Antworten freuen!:D

Danke schonmal!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Celie2002, 16

Hey :)

Am Anfang habe ich wo sie eingesetzt wurden ist Baby Brei oder Suppe gegessen . Ne Woche Später habe ich dann alles wieder ganz normal gegessen was es sonst auch gibt 😅

Ich durfte (konnte) alles essen bloß Kaugummi ist bissl blöd weil der verklebt sich manchmal 😊

Nein eigentlich nicht ich konnte damit total normal sprechen 👍

Das musst du deinen KFO fragen das kann ich dir Leider nicht beantworten 😊

Ich habe keine bekommen von daher weiß ich es nicht macht bestimmt jeder Arzt anders😄

Ja also angenehm ist sie nicht gerade bei mir wurde sie nur kurzzeitig zum Fotografieren benutzt .😕

2 Stunden vielleicht also hat es bei mir gedauert ca.

Am Anfang stört es vielleicht noch ein bissl  aber du  gewöhnst dich schnell daran👍

Viel Glück 😉

LG Celina

Kommentar von Hermine1414 ,

Dankeschön

Bis jetzt ist das die beste Antwort! Du hast mir wirklich sehr geholfen!


Kommentar von Celie2002 ,

Bitte kein problem ;D

Kommentar von Celie2002 ,

Danke für den Stern ☺

Antwort
von leno24443, 16

-Essen: Der Artzt sagt dir was geht und was nicht. DANAACH DARFST DU 1 H NIX ESSEN ALSO TU ES NOCH DAVOR

-Sprechen: ich hatte GAR kein Problem, manche die ich kenne hingegen schon

-Störung: Klar ist es anfangs komisch aber du gewöhnst dich wieder dran. Aber oftmals piekst der Draht in dein Zahnfleisch also spiel nicht zu viel daran herum.

-Musik: Frag den Artzt aber eigentlich sollte es nicht ihn nicht stören

- Maulsperre: Ich weiß nicht genau was du damit mwinst aber ich glaube es. Du bekommst es während der Behandlung rein damit du nicht den Mund immer aufhalten musst. Das tut iwann sehr weh wenn man immer offen halten muss. Das Ding Hilft dir dabei und du kannst ihn besser offen halten.

Hatte selbst 3 Jahre eine und hkffe dass das jz so passt von den Infos. Hab mir jz echt Mühe gegeben beim Tippen XD

Kommentar von Hermine1414 ,

Jip!

Danke für die nette Antwort!

Kommentar von Bakanda ,

Das stimmt nicht ganz, du darfst sofort nach dem Einsetzen der festen Zahnspange etwas Essen, es sei denn, du bekommst eine Fluoridpaste auf die Zähne, die sollte dann schon etwas auf den Zähnen verbleiben. Ansonsten klebt alles, was man dir in den Mund eingesetzt hat, nach dem Aushärten beim KFO sofort und du kannst auch sofort alles essen. Ob du es allerdings möchtest, ist eine andere Frage, denn da sich deine Zähne ja zu bewegen beginnen, wirst du auch einen Druck spüren.

Antwort
von Cari1006, 14

Hallo :)

Also ich trage meine Zahnspange jetzt seit Februar
Soviel ich weiß bekommt man die kiefersperre immer...Das einsetzen an sich ist unterschiedlich bei mir war es so ungefähr eine Stunde :) (vergeht schnell)
Mit den schmerzen denke ich ist auch individuell , bei mir persönlich tat es lange weh auch wenn neue bögen eingesetzt wurden.
Essen gibt es eigentlich keine Mängel , eigentlich sollte man kein Kaugummi essen (was ich trotzdem mache).

Nur Äpfel und Möhren solltest du klein schneiden , könnte sonst passieren das eines der Brickets abbricht.

In den ersten Tagen habe ich hauptsächlich pürre ,suppe , Pudding , babybrei (war nicht so meins oder Grießbrei gegessen... halt alles was man nicht kauen musste.

Ob man dabei Musik hören darf weiß ich nicht..generell stört die Spange nicht am Anfang ist es ein wenig komisch und auch ungewohnt damit zu sprechen aber man kann trotzdem verständlich damit reden ^^ nur fühlt es sich zu beginn ziemlich komisch an (ich könnte zum beispiel damit nicht direkt lächeln)

Ja ansonsten kann die Zahnspange am Anfang scheuern , dafür bekommst du aber ein wachs was du dann darauf kleben kannst... das erklären die dir aber genau ^^

Liebe Grüße :)

Kommentar von Hermine1414 ,

Oki.;)

Vielen Dank! :D

LG ;x

Antwort
von KokosnussMango, 18

Die ersten paar Tage danach werden wahrscheinlich etwas unangenehm, da man kaum kauen kann. Ich hab da viel Jogurth, Smoothies oder Suppen gegessen, Hauptsache Weich. Beim Einsetzten durfte ich Musik hören. Der Mundspanner tut nicht weh, strapaziert aber die Lippen, deswegen machen manche Zahnärzte davor ein bisschen Creme auf die Lippen. Meistens braucht jeder einen Mundspanner, da der Kieferorthopäde dann besser an die Zähne kommt. Bei mir hat die ganze Prozedur unter 2 h gedauert.

Kommentar von Hermine1414 ,

Oke,danke!

Antwort
von definitivtoll, 14

Alles wie normal, außer Klebriges.

Du kannst alles essen, würde bloß Klebriges vermeiden. Wie Kaugummi.

Nein, tut sie nicht.

Musst du den Arzt fragen.

Welche Mundsperre? Ich hatte keine.

Keine Ahnung, wie gesagt: Ich hatte keine.

So ne halbe bis dreiviertel Stunde.

Am Anfang tut sie sehr weh, aber so nach ner Woche geht. Du musst halt mehr Zähne putzen, dauert auch länger.

Kommentar von Hermine1414 ,

Thx

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten