Frage von Pfandflasch3, 104

feste Zahnspange (volljährig)?

Hallo,

ich bin 19 Jahre alt und bin total unzufrieden mit meinen Zähnen. Ich war bestimmt seit meinem 13ten Lebensjahr beim Kieferorthopäden, hatte nie wirklich Probleme mit meinen Zähnen, hatte auch die ersten Jahre regelmäßig meine lockere Zahnspange getragen. Der Kieferorthopäde war immer zufrieden mit meinen Zähnen, ich jedoch, je älter ich wurde, nicht. Habe auch jedes mal meine Unzufriedenheit kundgegeben, wurde aber immer schön geredet und wurde nachhause geschickt. Nun ja, jetzt bin ich seit gut einem Jahr nicht mehr in Behandlung, da ich volljährig bin ... Ich bin nach wie vor total unzufrieden mit meinen Zähnen. Ich habe auch mal geguckt was für Kosten auf einen zu kommen würden, da man diese stemmen muss sobald man volljährig ist. Ein paar tausend Euro soll der Spaß kosten, eigentlich ist es mir das aufjedenfall Wert, da ich eigentlich immer großen Wert auf schöne Zähne lege, aber wie soll ich das finanziell bewerkstelligen? War jemand auch schon in dieser Situation ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Citty88, 77

Hai :) das stimmt wenn du über 18 bist übernimmt die KK nichts mehr auser du bist ein OpFall was ich aber nach deiner Fragestellung nicht raushöre :) ich bin selbst 21und habe gerade auch eine feste Zahnspange da mir meine Zähne wirklich wichtig sind:) ich würde es dir aufjedenfall empfehlen da du dich später sonst wirklich ärgerst und es auch zwischen 20-30 immer schlimmer wird 

Kommentar von Pfandflasch3 ,

Hallo Citty, wie viel hat die zahnspange bei dir gekostet ? Wie hast du dir sie finanzieren können ?

Kommentar von Citty88 ,

Du bekommst ja die Rechnung alle 3 Monate und des war echt machbar man bekommt nur eine bisschen höhere Rechnung wenn die Spange rein kommt und dann wieder wenn dir Spange raus kommt ansonsten sind es immer so kleine Beträge  

Kommentar von Pfandflasch3 ,

Super, vielen Dank... Dann werde ich mir schnellstmöglich ein Termin geben lassen, bei einem neuen Kieferorthopäden:)

Antwort
von BlackBae, 62

Die Krankenkasse bezahlt die Hälfte wenn deine Zähne nicht nur ein Optisches Problem darstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community